AC/DC: Malcolm Young in Sydney beerdigt

-

AC/DC: Malcolm Young in Sydney beerdigt

- Advertisment -

Am 28. November fand in Sydney die offizielle Trauerfeier für Malcolm Young statt. Nicht nur Angehörige und Bandkollegen, sondern auch Fans verabschiedeten sich vom AC/DC-Gitarristen.

Malcolm Young ist in Sydney beigesetzt worden. Australischen Medienberichten zufolge wurde die Trauerfeier um 10:00 Uhr Ortszeit in der St. Mary’s Cathedral abgehalten.

Neben seiner Familie erschienen auch zahlreiche Fans und Freunde des AC/DC-Gitarristen, darunter seine Bandkollegen Brian Johnson, Cliff Williams und Phil Rudd sowie „Angry“ Anderson von Rose Tattoo.

Während des Gottesdienstes wurde Youngs geliebte Gretsch-Gitarre, die den Kosenamen „The Beast“ trägt, auf seinen Sarg gebettet.

Nach der Andacht prozessierten die Angehörigen entlang der College Street und wurden dabei von einer Dudelsack-Kapelle begleitet, die unter anderem Teile des AC/DC-Klassikers ›It’s A Long Way To The Top‹ spielte.

Der australische Nachrichtensender ABC-News hat heute morgen ausführlich über die Beerdigung berichtet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Louise Lemón: Hier das Video zu ›Not Enough‹ sehen

"Death Gospel" nennt die junge Schwedin Louise Lemón ihren...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen