Yes: Drummer Alan White verstorben

-

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement mit.

“Alan White, unser geliebter Ehemann, Vater und Großvater ist am 26. Mai mit 72 Jahren in seinem Zuhause in Seattle nach kurzer Krankheit verstorben.” Er war seit 1972 Teil der Band. Ruhe in Frieden, Alan White.

3 Kommentare

  1. So gehen sie alle dahin, die Helden unserer Jugend. Ich durfte Alan White zwei Mal mit Yes live erleben: 1977 in Bremen (“Going for the One”-Tour) und 2001 in Hamburg (“Magnification”-Tour). Sein Zusammenspiel mit Chris Squire war fantastisch. Rest in peace, Alan!

  2. Die Zeit läuft für jeden von uns ab. So auch leider für den nächsten Yes-Musiker und Mitbegründer von einer famosen Band, die ich mehrmals live erleben durfte. Das erste Mal im Jahre 1971. R.I.P Mister Alan White.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Kaskadeur: Neue Single ›Generation Absolution‹

Am 03. März veröffentlichen Kaskadeur ihr neues Album PHANTOM VIBRATIONS beim Berliner Label Noisolution, den Nachfolger zum Debüt UNCANNY...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 9

Heute im Adventskalender zu gewinnen: LET ENGLAND SHAKE von PJ Harvey auf Vinyl und STICKING WITH IT von The...

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 8

Hinter dem achten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich ein Paket der Dead Daisies: Das neue Album RADIANCE gibt es...

Alberta Cross: Neue Single ›Mercy‹

2023 soll ein neues Album von Alberta Cross erscheinen, eine erste neue Single mit dem Titel ›Mercy‹ gibt es...

Pflichtlektüre

Judas Priest: Im April geht’s ins Studio

Gitarrist Richie Faulkner hat verraten, dass Judas Priest demnächst...

Bryan Adams

Der Mann hat Hummeln im Hintern: Gerade war Bryan...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen