Was machen eigentlich: Legs Diamond?

-

Was machen eigentlich: Legs Diamond?

Legs Diamond 1Während der Prohibition hatten Kriminelle andere Probleme als Copyrights, sonst hätte sich der legendäre Gangster Jack Diamond seinen Spitznamen Legs Diamond vielleicht schützen lassen. Dann hätte es allerdings die gleichnamige amerikanische Rockband nie gegeben.

Legs Diamond wurden 1975 in Los Angeles gegründet und konnten bereits in den Anfangsjahren einiges auf die diamantenen Beine stellen. Ohne offiziellen Release gelang es den „amerikanischen Deep Purple“ den Supportslot für Kiss auf der ROCK & ROLL OVER-Tour zu ergattern. Kiss wollten sogar eine Legs-Diamond-Nummer covern, die behielten ›Satin Peacock‹ aber lieber für sich. 1977 erschien das Debüt-Album auf dem sich mit ›Stage Fright‹ die zukünftige Bandhymne befand.

Nach drei erfolgreichen Alben löste sich das Original-Line Up zu Beginn der 80er vorübergehend auf, startete aber bereits vier Jahre später mit neuer Besetzung wieder durch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Pflichtlektüre

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch...

Fehlfarben – MONARCHIE & ALLTAG

Es geht voran: digital aufgemöbelter Meilen­stein von 1980. Die Fehlfarben...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen