Was machen eigentlich: Legs Diamond?

-

Was machen eigentlich: Legs Diamond?

Legs Diamond 1Während der Prohibition hatten Kriminelle andere Probleme als Copyrights, sonst hätte sich der legendäre Gangster Jack Diamond seinen Spitznamen Legs Diamond vielleicht schützen lassen. Dann hätte es allerdings die gleichnamige amerikanische Rockband nie gegeben.

Legs Diamond wurden 1975 in Los Angeles gegründet und konnten bereits in den Anfangsjahren einiges auf die diamantenen Beine stellen. Ohne offiziellen Release gelang es den „amerikanischen Deep Purple“ den Supportslot für Kiss auf der ROCK & ROLL OVER-Tour zu ergattern. Kiss wollten sogar eine Legs-Diamond-Nummer covern, die behielten ›Satin Peacock‹ aber lieber für sich. 1977 erschien das Debüt-Album auf dem sich mit ›Stage Fright‹ die zukünftige Bandhymne befand.

Nach drei erfolgreichen Alben löste sich das Original-Line Up zu Beginn der 80er vorübergehend auf, startete aber bereits vier Jahre später mit neuer Besetzung wieder durch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Brian Jones: Pop-Stern am Abgrund

Wer war diese mythische Gestalt, die wie eine Supernova durch die 60er-Jahre irrlichterte und einen in sämtlichen Farben des...

Classic Rock präsentiert: Status Quo, Toto, Chris Norman u.v.m. live!

THE ANALOGUEStheanalogues.netIm September präsentiert die wohl renommierteste Beatles-Tribute-Band die Alben SGT. PEPPTER und REVOLVER live! 13.09. Berlin, Admiralspalast14.09. Frankfurt, myticket...

Guru Guru: Sternschnuppen-Rock

Mit THE INCREDIBLE UNIVERSE gibt es ein neues Werk der deutschen Krautrock-Legende Guru Guru. Ihr Kopf und Schlagzeuger Mani...

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

Pflichtlektüre

Bob Dylan: Arbeit an neuem Album hat begonnen

In den Capitol Studios in Hollywood nimmt Songwriter-Legende Bob...

Seether – Der Ruf der Muse

Ursprünglich in Südafrika als Saron Gas gegründet, gehören Seether...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen