Mehr

    Was machen eigentlich: Legs Diamond?

    -

    Was machen eigentlich: Legs Diamond?

    - Advertisment -

    Legs Diamond 1Während der Prohibition hatten Kriminelle andere Probleme als Copyrights, sonst hätte sich der legendäre Gangster Jack Diamond seinen Spitznamen Legs Diamond vielleicht schützen lassen. Dann hätte es allerdings die gleichnamige amerikanische Rockband nie gegeben.

    Legs Diamond wurden 1975 in Los Angeles gegründet und konnten bereits in den Anfangsjahren einiges auf die diamantenen Beine stellen. Ohne offiziellen Release gelang es den „amerikanischen Deep Purple“ den Supportslot für Kiss auf der ROCK & ROLL OVER-Tour zu ergattern. Kiss wollten sogar eine Legs-Diamond-Nummer covern, die behielten ›Satin Peacock‹ aber lieber für sich. 1977 erschien das Debüt-Album auf dem sich mit ›Stage Fright‹ die zukünftige Bandhymne befand.

    Nach drei erfolgreichen Alben löste sich das Original-Line Up zu Beginn der 80er vorübergehend auf, startete aber bereits vier Jahre später mit neuer Besetzung wieder durch.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Bruce Springsteen: Seine 15 besten Songs der 80er

    Bereits in den 70ern hatte sich Bruce Springsteen mit Großtaten wie ›Born To Run‹ und ›Badlands‹ in die Rockgeschichte...

    Steel Panther: Songs auf Fan-Bestellung

    Für einen "kleinen" Unkostenbeitrag schneidern Steel Panther ihren Fans ihre Songs auf den Leib.

    Flashback: Ozzy Osbourne mit NO MORE TEARS

    Ozzys zweites Al­­bum mit Zakk Wylde an der Gitarre war glatter und straffer als der drei Jahre...

    The 4 Donalds feat. The Boatsmen: Cover von ›American Idiot‹

    Kurz vor der Wahl in den USA transportieren The Four Donalds eine eindeutige Botschaft: Don't vote...
    - Werbung -

    Whitesnake: Sexy oder sexistisch? – LOVEHUNTER

    Bis heute werden David Coverdale & Co. als Band der 80er bezeichnet, doch ihre Sporen verdienten sie...

    She Rocks : Joan Jett

    Joan Jett: Denn sie weiß, was sie tut! Wie ein Teenager von den Runaways zu einer erwachsenen Visionärin für...

    Pflichtlektüre

    Paul McCartney: Schulheft für £46,800 versteigert

    Der Beatle nutzte das Heft im Fach Englische Literatur....

    Review: Casualties Of Cool – CASUALTIES OF COOL

    Nicht der Typ im Mötley-Crüe-Shirt... Er ist schon ein wahrer...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen