Vug: Neue Single ›Who Forgot‹

-

Vug: Neue Single ›Who Forgot‹

Vug haben soeben eine neue Single veröffentlicht. Mit ›Who Forgot‹ gibt die Berliner Band, die unter der Flagge “New Wave Of Berlin Heavy Metal” segelt und sich musikalisch irgendwo zwischen beschwingtem Proto Metal und modernen Klangelementen bewegt, einen ersten Vorgeschmack auf ihr kommendes Projekt.

Der Song ist jüngst während einer kleinen Pandemie-Session entstanden und fungiert sozusagen als erster Vorbote auf ein neues Album, das nächstes Jahr erscheinen soll. Eine weitere Single namens ›This Magic Lasts‹ ist ebenfalls heute erschienen und als Online-Release auf allen Streamingdiensten erhältlich.

Jetzt ›Who Forgot‹ von Vug hören.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Modern English: 1 2 3 4

Urbesetzung mit neuem Schwung Man redet nicht zuerst über sie, wenn es um Post-Punk geht, aber man darf sie nicht...

Robby Krieger And The Soul Savages: ROBBY KRIEGER AND THE SOUL SAVAGES

Der Doors-Gitarrist macht es sich zwischen Soul, Jazz, Rock und Blues gemütlich Wer es nicht wusste: Robby Krieger war Gründungsmitglied...

Ace Frehley: 10.000 VOLTS

Atze - eins a Ob das neue Album des früheren KISS-Gitarristen Ace Frehley die ehemaligen Kollegen Gene und Paul wirklich...

Pflichtlektüre

Meine erste Liebe: IN THE COURT OF THE CRIMSON KING von Steve Stevens

Der Co-Songwriter, Gitarrist und Produzent von Billy Idol über...

Bryan Ferry: Frankfurt, Alte Oper (18.09.15)

Nur an den Schläfen ergraut. Ein wenig zu groß wirkt...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen