Video der Woche: Paul McCartney mit ›Coming Up‹

-

Video der Woche: Paul McCartney mit ›Coming Up‹

Zum Geburtstag von Paul McCartney blicken wir heute auf das Musikvideo zum Song ›Coming Up‹ zurück, der die Spitze der amerikanischen Charts erklomm.

Bekannt ist vor allem das dazugehörige Video, in dem es Paul McCartney nicht nur ein oder zwei Mal, sondern ganze zehn Mal zu bewundern gibt, an der Seite seiner damaligen Ehefrau Linda McCartney, die ebenfalls gleich doppelt vorhanden ist.

Mit ironischem Unterton werden gleich einige Klischees über Musiker auf die Schippe genommen. Auf wahren Persönlichkeiten beruhen laut McCartneys Aussage jedoch nur Hank Marvin von The Shadows, Keyboarder Ron Mael von Sparks, eine Beatles-Version von sich selbst und einen John-Bonham-haften Drummer.

Während der Ex-Beatle den Song bereits mit den Wings live gespielt hatte, wollte er sein Album MCCARTNEY II als reines Solowerk behandeln. So erschien der Song lediglich als Single mit einer Live-Version auf der B-Seite. Columbia Records entschied sich in Amerika genau diese zu promoten, da den Amerikanern der Klang von McCartneys „echter“ Stimme besser gefalle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Flashback: The Rolling Stones – Tumult in Frankfurt

05./06. Oktober 1970: Wegen einer Bombendrohung und Tumulten in der Frankfurter Festhalle rücken zwei Hundertschaften der Polizei an Unter geänderten...

Eddie Van Halen: Ewiges Wunderkind

Eddie Van Halen gilt als einer der grandiosesten Rock-Gitarristen überhaupt. Richie Kotzen erklärt, was den Virtuosen so besonders macht. 1972...

Rückblende: Sweet – ›Fox On The Run‹

Das Stück, das insgeheim aufgenommen wurde, als die üblichen Songwriter gerade im Ausland weilten, verhalf der Band zu einem...

Videopremiere: The Courettes mit ›Talking About My Baby‹

Wild, laut und ein bisschen verrückt erklären The Courettes die Krise für beendet. Bereits treffend als weltbestes Zwei-Personen-Rock’n’Roll-Ensemble beschrieben,...

Meilensteine: Alvin Stardust mit ›My Coo Ca Choo‹

5. Oktober 1973: Alvin Stardust startet mit ›My Coo Ca Choo‹ international durch Anfang der 70er-Jahre war der britische Vokalist...

Titelstory: Brian Johnson – It’s A Long Way To The Top

Nach der Diagnose „Gehörprobleme” flog er bei AC/DC vorerst raus, doch der einstige Frontmann Brian Johnson hat das...

Pflichtlektüre

Saxon – THE EMI YEARS (1985-1988)

Zweiter Teil der Saxon’schen Werkschau: Unschuld ist keine Entschuldigung. Na,...

Grand Magus – HAMMER OF THE NORTH

Der alte Heavy Metal und seine neuen Helden. Viel treffender...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen