The Rolling Stones: Neun neue Songs

-

The Rolling Stones: Neun neue Songs

Zum 40-jährigen Geburtstag von TATTOO YOU soll es eine Neuauflage des Albums geben. Neben Bonusmaterial auch mit neuen Songs.

Dafür haben sich Ronnie Wood und Mick Jagger zusammen gesetzt und gleich neun neue Tracks geschrieben, so Ronnie Wood in einem jüngsten Interview mit der Times. Das letzte Mal, als dieses Duo an Musik arbeitete, gab es noch die DDR: 1986.

Mit dem Alter kommt der Blick auf die Gesundheit – Mick Jagger hatte sich 2019 einer Herz-Operation unterzogen, während von Wood zuletzt die Nachricht kam, er habe seine Krebserkrankung gut überstanden, werde aber auch nicht jünger.

TATTOO YOU erschien am 24. August 1981. Falls man es also mit dem 40-jährigen Jubiläum genau nimmt, dürfte man auf die Neuauflage nicht allzu lange warten müssen. Mit dem Opening Track ›Start Me Up‹ gelang den Briten damals einer ihrer größten Hits.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: David Garrick mit ›Dear Mrs. Applebee‹

Februar/März 1967: David Garrick führt die deutschen Charts mit ›Dear Mrs. Applebee‹ an. Benannt nach einem britischen Schauspieler, Bühnenautor,...

Mark Ronson: Will Foreigner in die Hall Of Fame bringen

Mark Ronson hat es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, Foreigner in die "Rock And Roll Hall Of Fame" zu...

Brian Jones: Pop-Stern am Abgrund

Wer war diese mythische Gestalt, die wie eine Supernova durch die 60er-Jahre irrlichterte und einen in sämtlichen Farben des...

Classic Rock präsentiert: Status Quo, Toto, Chris Norman u.v.m. live!

THE ANALOGUEStheanalogues.netIm September präsentiert die wohl renommierteste Beatles-Tribute-Band die Alben SGT. PEPPTER und REVOLVER live! 13.09. Berlin, Admiralspalast14.09. Frankfurt, myticket...

Guru Guru: Sternschnuppen-Rock

Mit THE INCREDIBLE UNIVERSE gibt es ein neues Werk der deutschen Krautrock-Legende Guru Guru. Ihr Kopf und Schlagzeuger Mani...

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Pflichtlektüre

Dead City Ruins: SHOCKWAVE

Ohne Verschnaufpausen Wer die Dead City Ruins schon einmal live...

Aerosmith: Joe Perry im Interview

Er war über die letzten 50 Jahre Mitglied (und...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen