Mehr

    Stevie Nicks: „24 Karat Gold“-Konzertfilm demnächst im Kino

    -

    Stevie Nicks: „24 Karat Gold“-Konzertfilm demnächst im Kino

    - Advertisment -

    Im Oktober sollten sich Stevie-Nicks-Fans ein lauschiges Plätzchen im Kino reservieren…

    Am 21. und 25. Oktober gibt es in ausgewählten Kinos, Autokinos und anderen Spielstätten den Konzertfilm „Stevie Nicks 24 Karat Gold The Concert“ zu sehen.

    Zu erleben gibt es dann Live-Mitschnitte von ihrer ausverkauften „24 Karat Gold Tour“ von 2017. Die gezeigten Film- und Tonaufnahmen stammen aus Indianapolis und Pittsburgh.

    Ergänzt wird das Paket mit persönlichen Hintergrundgeschichten zu einigen der Songs und Texte von Fleetwood Mac und ihrer Solokarriere.

    Ab 23. September kann man Tickets reservieren unter StevieNicksFilm.com, dort finden die Fans auch Informationen zu den teilnehmenden Kinos.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...
    - Werbung -

    The Jimi Hendrix Experience live: Fehmarn (04.–06.09.1970)

    Schlamm, Regengüsse und Bad Vibes: Excuse me while I kiss the sky! Es...

    So klingt CLASSIC ROCK #93

    In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die neue Ausgabe von CLASSIC...

    Pflichtlektüre

    Review: Fates Warning – LIVE OVER EUROPE

    Progressive Götter. Satte zwanzig Jahre sind seit dem letzten Fates-Warning-Live­album...

    Review: Iggy Pop – FREE

    Rätselhafte, dunkle Songs mit Jazz-Vibe Wenn Grenzen dichtgemacht werden und...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen