Seether – ISOLATE AND MEDICATE

-

Seether – ISOLATE AND MEDICATE

- Advertisment -

seether_isolate_and_medicatePost-Grunge mit Beatles-Melodien.

Die meisten Bands, die sich nach 1994 unter dem Alibi „Post-Grunge“ als Kurt Cobains Erbschleicher verdingten, sortieren heute zu Recht Supermarktregale ein. Doch es gibt auch Ausnahmen wie Seether. Auf ISOLATE AND MEDICATE zeigt die Band zum sechsten Mal, warum sie zu den Überlebenden und Gewinnern des großen Post-Grunge-Sterbens gehört. Zunächst, weil die Musiker die Einflüsse von Nirvana, Alice In Chains und Co. nie stur und einfallslos kopieren, sondern daraus ihr eigenes Süppchen kochen. Zweitens dank Shaun Morgans exquisiten Händchens für absolut griffige Songs: Der Sänger und Gitarrist versteht es meisterhaft, die Grunge-Basis mit metallischen Kanten und bittersüßem Pop-Appeal aufzupeppen. So begeistert ›See You At The Bottom‹ als dunkler Schwinger mit Beatles-Melodien ebenso wie der Weezer-Winker ›Same Damn Life‹, das melancholische, Muse streifende ›Words As Weapons‹ oder der Stampfer ›Suffer It All‹. Als einer der Höhepunkte der bisherigen Seether-Diskografie stellt besonders die ganz wunderbare „Nickelback mit Eiern“-Nummer ›My Disaster‹ klar: Gegen ISOLATE AND MEDICATE stinken die letzten Ergüsse von einstigen Genre-Königen wie Bush oder Puddle Of Mudd ziemlich dramatisch ab.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

In Memoriam: Jack Bruce (1943 – 2014) – Die Befreiung des Basses

Ruhe in Frieden, Jack Bruce. Der Anlass ist traurig, aber es ist der angemessene Zeitpunkt, wieder einmal GOODBYE CREAM aufzulegen....

Video der Woche: Bill Wyman mit ›(Si Si) Je Suis Un Rock Star‹

Bill Wyman wird heute 85 Jahre alt. Bis 1993 war Wyman Bassist der Rolling Stones, dann entschloss er sich...

Steppenwolf: Jerry Edmonton – Drum to be wild

Heute hätte Jerry Edmonton von Steppenwolf Geburtstag.  Am 24. Oktober 1946 wurde Jerry Edmonton, Schlagzeuger von Steppenwolf, geboren. Verwurzelt war...

Rückblende: Wishbone Ash mit ›Blowin’ Free‹

Mit einem Riff, das beide Gitarristen für sich beanspruchten, das aber von einem Song von Steve Miller beeinflusst war,...
- Werbung -

Slash feat. Myles Kennedy and The Conspirators: Neue Single ›The River Is Rising‹

Am 11. Februar 2022 erscheint das neue Album 4 von Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators bei Gibson...

Leslie West: 22.10.1945 – 23.12.2020

Er machte sich seinen Namen Anfang der 70er mit Mountain und wurde als Gitarrist von vielen seiner Zeitgenossen gelobt....

Pflichtlektüre

Rock And Roll Hall Of Fame: Die Liste der Nominierten für 2018 ist da

Die Nominierten für die Aufnahme in die Rock And...

Anathema – DISTANT SATELLITES

Dank der Hilfe von Steven Wilson ein wahrer Ohrenschmaus! Es...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen