Seether – ISOLATE AND MEDICATE

-

Seether – ISOLATE AND MEDICATE

seether_isolate_and_medicatePost-Grunge mit Beatles-Melodien.

Die meisten Bands, die sich nach 1994 unter dem Alibi „Post-Grunge“ als Kurt Cobains Erbschleicher verdingten, sortieren heute zu Recht Supermarktregale ein. Doch es gibt auch Ausnahmen wie Seether. Auf ISOLATE AND MEDICATE zeigt die Band zum sechsten Mal, warum sie zu den Überlebenden und Gewinnern des großen Post-Grunge-Sterbens gehört. Zunächst, weil die Musiker die Einflüsse von Nirvana, Alice In Chains und Co. nie stur und einfallslos kopieren, sondern daraus ihr eigenes Süppchen kochen. Zweitens dank Shaun Morgans exquisiten Händchens für absolut griffige Songs: Der Sänger und Gitarrist versteht es meisterhaft, die Grunge-Basis mit metallischen Kanten und bittersüßem Pop-Appeal aufzupeppen. So begeistert ›See You At The Bottom‹ als dunkler Schwinger mit Beatles-Melodien ebenso wie der Weezer-Winker ›Same Damn Life‹, das melancholische, Muse streifende ›Words As Weapons‹ oder der Stampfer ›Suffer It All‹. Als einer der Höhepunkte der bisherigen Seether-Diskografie stellt besonders die ganz wunderbare „Nickelback mit Eiern“-Nummer ›My Disaster‹ klar: Gegen ISOLATE AND MEDICATE stinken die letzten Ergüsse von einstigen Genre-Königen wie Bush oder Puddle Of Mudd ziemlich dramatisch ab.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Aerosmith: Steven Tyler wieder in Entzugsklinik

Vor wenigen Stunden veröffentlichten Aerosmith ein Statement, in dem sie erklärten, dass die Daten ihrer Residency in Las Vegas...

Rückblende: Bob Dylan – ›Visions Of Johanna‹

Der größte aller Songwriter hat Geburtstag. Fast zeitgleich jährt sich das Erscheinen seines vielleicht besten Albums BLONDE ON BLONDE....

Bruce Springsteen: Deutschlandkonzerte angekündigt

2023 geht der Boss mit seiner E Street Band auf Welttournee. Dabei macht Bruce Springsteen auch in Deutschland und...

Axel Rudi Pell: Ruhelos

Für Axel Rudi Pell sind Verschnaufpausen ein Fremdwort. Selbst während der COVID-19-Pandemie und der damit einhergehenden Ungewissheit im Musikbusiness...

Spiral Skies: Verliebt in die Melodie

Die Entstehung von DEATH IS BUT A DOOR war von Turbulenzen geprägt. Pandemie-Wahnsinn, Kontaktbeschränkungen, Veröffentlichungsverschiebungen und kurz nach Abschluss...

Pflichtlektüre

Video der Woche: Jimi Hendrix – ›Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band‹ 1967

Mit unserem "Video der Woche" wollen wir den großen...

Dokken: Von verlorenen Liedern und Bratäpfeln

Nach knapp vierzig Jahren sind Don Dokken beim Aufräumen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen