Santana – GREATEST HITS LIVE IN MONTREUX 2011

-

Santana – GREATEST HITS LIVE IN MONTREUX 2011

Santana Montreux 11 cover (hr)Der Meister in Höchstform. Genuss pur!

Als sich Carlos Santana im Juli 2011 beim legendären Mon-treux Jazz Festival mit zehn Mann Verstärkung auf die Bühne stellte und lustvoll zwischen Rock, Salsa, Latin, Soul und Funk variierte, konnte dabei nur große Kunst herauskommen. Zumal der gebürtige Mexikaner beim Auftritt am Genfer See den Bogen seiner Setlist über seine gesamte Karriere ausdehnte. Die Klassiker seiner Frühphase (›Soul Sacrifice‹, ›Oye Como Va‹, ›Jingo‹, ›Black Magic Woman‹) fanden ebenso Berücksichtigung wie die poppigeren Songs der späten siebziger Jah-re (›Open Invitation‹, ›Make Somebody Happy‹) und die weltweiten Radiohits ›Smooth‹ und ›Maria Maria‹ aus dem Überraschungserfolg SUPERNATURAL (1999).

Auch wenn immer wieder Bläsersätze für tolle Momente sorgen und sich die Instrumentalisten gekonnt in Sze-ne setzen: Letztendlich bleibt es der einzigartige Gitarrenton des 64-Jährigen, der für die besondere Note sorgt. Dass ihm alle Anwesenden bei ›Samba Pa Ti‹ besonders genau auf die Finger schauen durften, gehört zu den Höhepunkten dieser DVD.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Scorpions: Don’t Stop Believing

Während der bescheidenen Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum ihrer ersten Veröffentlichung bereiten sich die Scorpions auf ihr 19. Album ROCK...

Pflichtlektüre

Gewinnspiel: Tickets für Kadavar in München!

CLASSIC ROCK verlost Tickets für die München-Show von Kadavar. Achtung,...

Metallica: James Hetfield im Interview – “In meinem Inneren lauert ein Werwolf”

In den Milk Studios, gelegen im trendigen Meatpacking District...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen