0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Roskilde: Arcade Fire, Blink-182 und die Lumineers sind dabei

-

Roskilde: Arcade Fire, Blink-182 und die Lumineers sind dabei

- Advertisement -

arcade fireSeit heute stehen 24 weitere musikalische Teilnehmer des dänischen Roskilde-Festivals fest. Auch für Rockfans ist was dabei.

Seit Jahrzehnten ist das jährlich stattfindende Roskilde-Festival Treffpunkt von Musikliebhabern aus aller Welt. Denn von Pop über Elektro und R’n’B bis Rock’n’Roll wird hier alles geboten.

Headliner des Roskilde 2017 werden die Foo Fighters sein, das stand bereits fest. Jetzt wurde das Line-Up um weitere Bands ergänzt. Darunter finden sich die Indierock-Helden Arcade Fire, die Punkrocker Blink-182 und die gefeierten Folk-Revivalisten The Lumineers.

Das Roskilde findet kommendes Jahr vom 24. Juni bis zum 1. Juli statt. Weiter Infos und Tickets gibt’s auf der offiziellen Festival-Homepage.

Hier ist ein neuer Trailer zum Roskilde-Festival 2017:

- Advertisement -

Weiterlesen

Video der Woche: Mick Jagger & Tina Turner ›State Of Shock / It’s Only Rock’n’Roll‹ (@ Live Aid 1985)

Am 13. Juli 1985 fand das legendäre Live Aid in Lodnon statt. Dort teilten sich auch Mick Jagger und Tina Turner mit einem fetzigen...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Heute stehen die neuen Alben von Status Quo, Mr. Big, Axxis und Bones Owens in den Regalen der Plattenläden! Status Quo: OFFICIAL ARCHIVE SERIES VOL....

Bones Owens: LOVE OUT OF LEMONS

Fuzziger Bluesrock trifft auf 90s-Brit-Rock Einflüsse aus Alternative-Americana, 70s-Rock sowie ein extrem lässiger 90s-Rock-Vibe machen die Musik von Bones Owens zu einer echten Bereicherung des...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×