Roskilde: Arcade Fire, Blink-182 und die Lumineers sind dabei

-

Roskilde: Arcade Fire, Blink-182 und die Lumineers sind dabei

arcade fireSeit heute stehen 24 weitere musikalische Teilnehmer des dänischen Roskilde-Festivals fest. Auch für Rockfans ist was dabei.

Seit Jahrzehnten ist das jährlich stattfindende Roskilde-Festival Treffpunkt von Musikliebhabern aus aller Welt. Denn von Pop über Elektro und R’n’B bis Rock’n’Roll wird hier alles geboten.

Headliner des Roskilde 2017 werden die Foo Fighters sein, das stand bereits fest. Jetzt wurde das Line-Up um weitere Bands ergänzt. Darunter finden sich die Indierock-Helden Arcade Fire, die Punkrocker Blink-182 und die gefeierten Folk-Revivalisten The Lumineers.

Das Roskilde findet kommendes Jahr vom 24. Juni bis zum 1. Juli statt. Weiter Infos und Tickets gibt’s auf der offiziellen Festival-Homepage.

Hier ist ein neuer Trailer zum Roskilde-Festival 2017:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Coheed And Cambria: VAXIS II: A WINDOW OF THE WAKING MIND

Coheed And Cambria besitzen die große Gabe, ihre Hörer vom ersten Ton eines jeden Albums an wieeinen alten Freund...

Pflichtlektüre

Leonard Cohen: Postumes Album soll nächstes Jahr erscheinen

"Einige wirklich schöne neue Songs von Leonard Cohen": Adam...

Born Ruffians – JUICE

Indierock-Selbstvergewisserung Trump, Brexit, Klimawandel, jetzt auch noch Corona. „What a...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen