The Rolling Stones: Support-Acts für Deutschland-Konzerte stehen fest

-

The Rolling Stones: Support-Acts für Deutschland-Konzerte stehen fest

rolling stones blue and lonesomeAb dem 9. September spielen die Rolling Stones in Deutschland. Jetzt ist bekannt, welche Vorbands bei den Auftritten dabei sein werden.

Nur noch wenige Tage, dann stehen die Rolling Stones in Hamburg auf der Bühne. Am 9. September wird es so weit sein, es ist das erste von drei Konzerten der Briten in Deutschland.

Seit heute steht auch fest, welche Bands die Anheizer für Keith, Mick, Ronnie und Charlie geben dürfen. Für die Shows in Hamburg und München werden das die isländischen Folk- und Bluesrocker Kaleo sein, in Düsseldorf dürfen die US-Rocker von den Rival Sons ran.

Insgesamt werden die Rolling Stones im Rahmen ihrer “No Filter”-Tournee 14 mal in Europa auftreten. Die Pressemeldung zur Tour verspricht “Klassiker wie ›Gimme Shelter‹, ›Paint It Black‹, ›Jumpin Jack Flash‹, ›Tumbling Dice‹ und ›Brown Sugar‹” sowie “eine Reihe von unerwarteten Tracks und zufällig gewählten Überraschungen” an jedem Abend.

Die Shows der Rolling Stones mit den jeweiligen Vorbands:
09.09. Hamburg, Stadtpark – Kaleo
12.09. München, Olympiastadion – Kaleo
16.09. (AT) Spielberg, Spielberg at Red Bull Ring – Kaleo/John Lee Hooker Jr.
20.09. (CH) Zürich, Letzigrund Stadion – The Struts
09.10. Düsseldorf, Esprit arena – Rival Sons

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Fleetwood Mac: Christine McVie ist verstorben

Vor kurzem teilten Fleetwood Mac über ihre Social-Media-Kanäle mit, dass Christine McVie im Alter von 79 Jahren gestorben ist....

The Rolling Stones: GRRR LIVE! erscheint am 10.02.

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Rock Meets Classic: Uriah Heep mit an Bord

Nach einer weiteren Verschiebung stehen nun für 2023 alle Zeichen auf grün und die beliebte Konzertreihe Rock meets Classic...

Lebenslinien: Roger Glover über Bob Dylan, Alice Cooper, Judas Priest…

Neben seinem Job als Deep Purple-Bassist arbeitete er zusammen mit der Sechziger Jahre-Ikone Twiggy und produzierte Alben mit Rory...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Werkschau: John Mayall

Der Pate des britischen Blues regiert seit einem halben Jahrhundert. Hier sind die Alben, die man nicht ablehnen kann.

Pflichtlektüre

Gotthard: ›Eye Of The Tiger‹ in Gedenken an Steve Lee

Hört hier Gotthards Version von Survivors ›Eye Of The...

Judas Priest – THE COMPLETE ALBUMS COLLECTION

Todgeil auf Leder: das (fast) komplette Vermächtnis der NWOBHM-Speerspitze. 13...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen