Xixa – GENESIS

-

Xixa – GENESIS

Eine bunte Wundertüte unterschiedlicher Stilmittel

Auf der Suche nach Schubladen, in die man den Stil der aus Tucson, Arizona, stammenden Formation
Xixa einsortieren könnte, kommen einem Namen wie Calexico, Tito & Tarantula oder auch – zumindest peripher – Kyuss oder Santana in den Sinn, sprich: Bands und Genres, die sich nicht auf einen Stil festlegen lassen. Anfangs ordnete man den Xixa-Songs Begriffe wie Psychedelic-, Indie-, Gothic- oder Desert-Rock, Latin, Americana und 70er Western Style zu. Doch selbst dieses bunte Allerlei an Wortschöpfungen reicht nicht aus, um das neue Album GENESIS zu klassifizieren.

Denn Xixa mit ihren Führungsköpfen Gabriel Sullivan und Brian Lopez haben sich unüberhörbar weiterentwickelt, dehnen ihre Fühler in noch extremeren Gefilde aus und haben durch ihr 2016er Debütalbum BLOODLINE gelernt, nur sich selbst und der eigenen Geschmackssicherheit zu vertrauen. Deshalb scheren sich Sullivan und Lopez einen feuchten Kehricht um Klischees, sondern setzen auf Artenvielfalt, egal, ob mit Latin-, Anglo-, Caribbean- oder Afro-Wurzeln.

7 von 10 Punkten

Xixa, GENESIS, JULIAN/THE ORCHARD

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Who: THE WHO WITH ORCHESTRA LIVE AT WEMBLEY angekündigt

Am 6. Juli 2019 spielten The Who zusammen mit einem 50-köpfigen Orchester im Wembley Stadion in London. Der Mitschnitt...

Gewinnspiel: Freikarten für Kinoevent GRRR LIVE!

Am 10. Februar 2023 erscheint GRRR LIVE! von den Rolling Stones. Die Platte stellt das Live-Pendant zum Greatest-Hits-Album GRRR!...

Television: Tom Verlaine gestorben

Tom Verlaine ist am 28. Januar im Alter von 73 Jahren gestorben. Mit seiner Band Television prägte der Gitarrist...

Video der Woche: The Boomtown Rats ›I Don’t Like Mondays‹

Mit ›I Don't Like Mondays‹ schrieb Bob Geldorf den größten Hit seiner Band The Boomtown Rats. Heute jährt sich...

Jefferson Airplane – SURREALISTIC PILLOW

Auf surrealistischem Kissen gebettet: weiße Hasen, embryonische Reisen und lustige Autos. Gerade einmal sechs Monate lagen zwischen Jefferson Airplanes Debüt...

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

Pflichtlektüre

Wovenhand – REFRACTORY OBDURATE

Er kann eben nicht anders. Beständigkeit ist oft eine bewundernswerte...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Ob traditionell oder begabt dank Genen, diese Woche gibt...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen