Review: Matt Taylor – Metallica – Back To The Front

-

Review: Matt Taylor – Metallica – Back To The Front

- Advertisment -

MASTER OF PUPPETS, live und in Farbe.

Als Metallica im Sommer 2006 das 20-jährige Jubiläum ihres Referenz-Werkes MASTER OF PUPPETS feierten, indem sie das Album auf diversen Festivals und Konzerten in Europa komplett spielten, hätte man dieses Buch auch schon gern in den Händen gehalten. Jetzt sind die 276 Seiten eben zehn Jahre später erschienen, auf Englisch im De­­zember 2016, Anfang September auf Deutsch. Dass dabei die alte Schreibweise verwendet wird (also noch mit daß statt dass), fällt nicht weiter ins Gewicht. Denn unter Mitarbeit der Band (Hetfield, Ulrich, Hammett), Verwandten, Managern, Roadies, befreundeten Musikern und – ganz wichtig: Fans! – ist so ein Buch entstanden, das jedem Metallica-Anhänger nur wärmstens ans Herz gelegt werden kann. Den Rahmen der Geschichte(n) hinter Album und Tour bildet der tragische Unfalltod von Bassist Cliff Burton am 27. September 1986, es wird nichts beschönigt und kaum etwas ausgelassen. Eine penible und sentimentale Dokumentation mit tollen Fotos, (u.a. vom damaligen ‚Metal Hammer‘-Redakteur Uwe ‚Buffo‘ Schnädelbach, mit einem emotionalen Vorwort von James Hetfield und einem Nachwort von Cliffs Vater Ray Burton, mit­­tlerweile 92 Jahre alt). Wer 1986 das Album auf Vinyl gekauft hat, wird sich durch dieses Buch ganz schnell wieder jung fühlen. Ver­sprochen!

8/10

Metallica – Back To The Front
VON MATT TAYLOR
Edition Olms Zürich

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sturgill Simpson: Überraschungsalbum veröffentlicht

Am 16. Oktober hat Sturgill Simpson überraschend das Album CUTTIN' GRASS VOL. 1 (BUTCHER SHOPPE SESSIONS) herausgebracht....

Zeitzeichen: Elton John

„Ich versuche lieber, eine Brücke zu den Menschen auf der anderen Seite zu bauen, als eine Mauer...

Skurrile Albumcover: Riot mit NARITA (1979)

Der Bullshit-Quotient von Metal-Artworks dürfte über dem Durchschnitt liegen, denn der genretypische Drang zu gar schröcklichen Monstern...

Video der Woche: Chuck Berrys und Keith Richards‘ Streit im Proberaum

Zum Geburtstag von Chuck Berry hier eine legendäre angespannte Probe von ihm und Keith Richards. Und der...
- Werbung -

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem...

Das letzte Wort: Bob Mould

Vielen gilt er mit seiner einstigen Band Hüsker Dü als wichtiger Wegbereiter des Alternative-Booms der 90er, doch...

Pflichtlektüre

AC/DC: Fans können ihre Tickets zurückgeben

Brian Johnson raus, Axl Rose rein. Wem der Sängerwechsel...

Pearl Jam: Eddie Vedder spielt zum Abschied von Barack Obama

Gestern Abend hielt Barack Obama seine letzte Rede als...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Welcome

Install
×