Danny & The Champions Of The World – BRILLIANT LIGHT

-

Danny & The Champions Of The World – BRILLIANT LIGHT

- Advertisment -

danny and the championsAmericana meets Soul.

Als Magnum Opus wird das Album in der Presseinfo angekündigt. Das stimmt insofern, als Danny Wilson und seine Champions Of The World all das machen, was sie gut können, nur über einen längeren Zeitraum als auf ihren bisherigen fünf Platten. Ganze 18 Songs haben die Londoner auf BRILLIANT LIGHT gepackt, allesamt tief verwurzelt in uramerikanischer Musik. Der klassische Soulrock von ›Never In The Moment‹ steht neben dem Heartland Rock von ›Consider Me‹, dem Alternative Country von ›The Circus Made The Town‹ und der Folk-Miniatur ›Don’t Walk With Me‹. Wobei: Nebeneinander stehen ist falsch gesagt. In den meisten Songs vermischen sich diese Stile zu erdiger, einnehmender Roots-Music, die einen schwelgerisch auf seine Seite zu ziehen und zu umarmen sucht. Man lässt sich das auch gern gefallen, es sind nostalgische Liebhaberstücke, die die Band geschaffen hat, in den soulrockigen Momenten an Southside Johnny erinnernd, an anderer Stelle klingen Folk-Revivalisten wie die Lumineers an. Und auch wenn er kein Texter wie Springsteen ist: In seiner romantischen Emphase ist Danny in manchen Momenten auch mit dem Star aus New Jersey vergleichbar. Je­­denfalls: Wer melodischen Americana-Rock, prägnante Gitarrensoli, vollmundige Bläserarrangements und Steelgitarre mag, der liegt hier richtig.

7/10

Danny & The Champions Of The World
BRILLIANT LIGHT
LOOSE/ROUGH TRADE

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Tom Petty: Ganz oben, ganz unten

In den 90ern kracht Tom Pettys bisheriges Leben zusammen. Mittendrin nimmt er mit Rick Rubin ein Meisterwerk auf. Es...

Rock-Mythen: Lynyrd Skynyrd – Southern Shock

Es war einer der traurigsten Tage in der Geschichte der Popmusik: Vor mehr als 40 Jahren, am 20. Oktober...

Gewinnspiel: Tickets für The Pineapple Thief im Lostopf

Die Alternative-Rocker um Mastermind Bruce Soord befinden sich gerade mitten in ihrer „Versions Of The Truth“-Tour. Für die Show...

Glen Buxton: Der Rebell in der Rebellenband

Alice Cooper, die ursprüngliche Band bestehend aus fünf Gestalten, die sich teils im Kunstkurs und Laufteam der Cortez Highschool...
- Werbung -

Paul McCartney: Führt Foo Fighters in die Hall Of Fame ein

Am 30. Oktober werden neue Künstler in die Rock And Roll Hall Of Fame eingeführt. Neben Tina Turner, Todd...

In Memoriam: Spencer Davis (17.07.1939-19.10.2020)

Mit R’n’ B -getönten Hits wie ›Gimme Some Lovin’‹, ›Keep On Running‹ und ›I’m A Man‹ zählte seine Spencer...

Pflichtlektüre

ALABAMA SHAKES – Märchen werden wahr

Vor einem Jahr kannte sie noch niemand – jetzt...

Grey Daze – AMENDS

Letzter Vorhang einer gepeinigten Seele Grey Daze hieß die Band,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen