Ben Hur

-

Ben Hur

- Advertisment -

ben hur
Was macht eigentlich einen Klassiker aus? Wohl weniger die Zeitlosigkeit von Stoff und Inszenierung, wie der Blick auf „Ben Hur“ aus dem Jahr 1959 zeigt. Bereits dieser war ein Remake eines Stummfilms, der wiederum auf einem Historienroman von 1880 beruhte. Als mit elf Academy Awards gekröntes Leinwandspektakel war William Wylers Film ein perfektes Beispiel für Hollywoods größenwahnsinniges Monumentalkino, dessen 40-minütiges Wagenrennen einst neue Messlatten für ins Mark fahrende Action setzte. Im heutigen Vergleich wirken diese einst als revolutionär geltenden Szenen naturgemäß weit weniger eindrucksvoll, die Dramaturgie überzogen, der Subtext mit dem Vorschlaghammer eingeimpft. Blöd nur, dass all diese Punkte nun auch auf Timur Bekmambetovs Remake anzuwenden sind, dessen kostenintensive, aber erstaunlich biedere, hölzerne und hohle Neuinterpretation der letzte Sargnagel im ohnehin eher schwachbrüstigen Revival der Sandalenepen und Historien-Actioner sein dürfte.

4/10

Ben Hur
Paramount
Kino-Start: 01.09.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK präsentiert: Mammoth WVH live

Nachdem er bereits als Support-Act für die Scorpions-Tournee im Juni 2022 bestätigt wurde, hat Wolfgang Van Halen, Multiinstrumentalist und...

Emerson, Lake & Palmer: Live-Attraktion der 70er

Als der Rock’n’Roll binnen einer Dekade zuerst in die Beat- dann in die Psychedelic- und schließlich in die Progressive-Rock-...

Dave Grohl: Witziger Kiss-Tribute bei den “Hanukkah Sessions”

Anlässlich des Hanukkah-Festes, das vom 28. November bis zum 06. Dezember gefeiert wurde, hat Dave Grohl in diesem Jahr...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 7

Heute befindet sich einmal PLAY LOUD, das neue Album von The Record Company, auf Vinyl im Adventskalender. Jetzt teilnehmen:...
- Werbung -

Rückblende: Ozzy Osbournes ›Crazy Train‹

Nach seinem Rauswurf bei Black Sabbath 1979 schob sich Ozzy mit einer ziemlich verrücktenRocknummer selbst wieder vom Abstellgleis. Für...

John Miles: Sänger, Pianist und Gitarrist mit 72 gestorben

Am 05. Dezember 2021 ist John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben. Zuletzt war der Popstar, der vor...

Pflichtlektüre

KISS

Wenigstens können Paul Stanley und Gene Simmons über das...

Brian Johnson: Überraschungsauftritt in Mick Fleetwoods Bar

Vor einigen Tagen durften Urlaubsgäste auf Maui eine schöne...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen