AC/DC – THE ROCKIN‘ YEARS

-

AC/DC – THE ROCKIN‘ YEARS

acdc the rockin yearsStreng limitierte gelbe Vinylausgabe eines australischen Radiomitschnitts von 1974.

Im September 1974 stieß Ronald Belford „Bon“ Scott zur jungen Formation der Brüder Angus und Malcolm Young, um den Ur-Sänger Dave Evans zu ersetzen. Wenig später entstanden mit Bassist Rob Bailey sowie Schlagzeuger Peter Clack nicht nur die Auf­nahmen fürs australische Studiodebüt HIGH VOLTAGE, sondern auch ein Radiomitschnitt für den heimischen Sender WTCM. Wer AC/DC bei ihrer mehrmonatigen Clubresidenz 1976 im Londoner Marquee erlebt hat, weiß, zu welch un­­gezügelter Leidenschaft und Wucht das Quintett damals im Stande war. Streng limitiert auf 999 Stück und in gelbes Vinyl gepresst, beschwören die sieben Tracks von THE ROCKIN’ YEARS machtvoll die magische Urphase: Sowohl die von den Gebrüdern Young mit Scott selbstgezimmerten Abräumer ›She’s Got Balls‹, ›Soul Stripper‹ und ›Show Busi­ness‹ als auch der Big-Joe-Wil­liams-Standard ›Baby, Please Don’t Go‹ stammten vom Debüt. Einen Ausblick aufs australische Nachfolgewerk T.N.T. lieferte ›Can I Sit Next To You, Girl?‹, das zu Anfang des Jahres noch mit Dave Evans am Mikrofon als erste Single erschienen war. Flockige Versionen der Raritäten ›Round And Round‹ und ›Carey Gully‹ gehen zurück auf Scotts-Prä-AC/DC-Ära.

8/10

AC/DC
THE ROCKIN‘ YEARS
LASER MEDIA

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Gitarrenhelden: George Harrison

In den Anfangstagen der Beatles wurde er übersehen, doch dann wurde er als einer der großen Stilisten neu bewertet. ...

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Pflichtlektüre

Iron Maiden: “The Book Of Souls”-Livealbum kommt im November

2016 und 2017 waren Iron Maiden mit ihrem aktuellen...

Airbourne – Hunde, die bellen, trinken gern

Vor gut fünf Jahren waren sie plötzlich da. Vier...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen