AC/DC – Maximum Rock‘n‘Roll

-

AC/DC – Maximum Rock‘n‘Roll

acdc buchFundiert und brandaktuell: Geballtes Insiderwissen auf dem neuesten Stand

Engleheart und Durieux gelten als große Fans – und noch größere Ex­­perten im AC/DC-Kosmos. Keine Über­­raschung also, dass ihr K­lassiker „AC/DC – Maximum Rock’n’Roll“ 2017 in einer aktualisierten Auflage erscheint. Schließlich erwiesen sich gerade die letzten Jahre bei den australischen Hardrock-Legenden als einschneidend. So wurde die umfassende Chronik über den steinigen Aufstieg einer Weltband um neue Abschnitte erweitert.

BLACK ICE markiert den Ausgangspunkt der wichtigsten Aktualisierungen: Der krankheitsbedingte Aus­stieg von Boss Malcom Young (dem die Neu­auflage gewidmet ist) ist genauso Thema wie Phil Rudds bizarre Eskapaden der letzten Jahre und die daraus resultierende Exkommunikation aus dem bodenständigen Bandgefüge. Auch der emotionslos wirkende Abschied von Brian Johnson wird diskutiert, dicht gefolgt von der wohl verrücktesten Laune der Rocknatur: Das letzte Kapitel befasst sich mit AXL/DC und der unsicheren Zukunft von Angus & Co.

Nicht nur ge­­währt Engleheart auf kurzweilige Weise intime Einblicke in die Welt einer öffentlichkeitsscheuen Gruppe, sondern beleuchtet ältere und jüngste Entwicklungen bei AC/DC aus einem berechtigt kritischen Blickwinkel. „Wird die Band, die dann weitermacht, wirklich noch AC/DC sein?“ Mit dieser Frage beendet er seine Neuauflage, und versetzt dem wissbegierigen Fan einen Stich ins Herz. Das Gleiche hat man sich schließlich in letzter Zeit selbst schon gefragt…

8/10

AC/DC – Maximum Rock‘n‘Roll
Von Murray Engleheart mit Arnaud Durieux
Heyne Hardcore

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Ozzy Osbourne: Neue Single als Vorbote auf kommendes Album

Am 9. September erscheint PATIENT NUMBER 9, das neue Studioalbum von Ozzy Osbourne. Der gleichnamige Titeltrack der Platte wird...

Arthur Brown: Im stillen Herzen des Feuers

Es donnert bedrohlich, als man Arthur Brown im virtuellen Raumantrifft. Obwohl das Gewittergrollen zum Image der Kultfigur, deslegendären God...

Pflichtlektüre

AC/DC: Cliff Williams will nach Tour aufhören

Wegen Malcolm, Phil und Brian: Nach den letzten Terminen...

Gary Clark Jr.: Das erwartet euch auf seinem neuen Album

Am 11. September bekommt das gefeierte BLAK AND BLU...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen