Ray Wilson – GENESIS VS. STILTSKIN – 20 YEARS AND MORE

-

Ray Wilson – GENESIS VS. STILTSKIN – 20 YEARS AND MORE

wilson, rayGanz schön mutig.

Die Liaison des früheren Stiltskin-Sängers Ray Wilson mit den Popgöttern Genesis währte nur 24 Monate und ein kurzes, vergleichsweise erfolgloses Studioalbum (CALLING ALL STATIONS, 1997), die Nachbereitung dieser für ihn so unsagbar wichtigen Karrierephase hingegen dauert nun bereits seit 15 Jahren an. Dass Wilson immer wieder Genesis-Klassiker zum Mittelpunkt seiner munter fortgesetzten Bühnenaktivitäten macht, könnte als Blasphemie bezeichnet werden, oder als mutige Herausforderung. Denn neben seinem größten Genesis-Erfolg ›Congo‹ und den üblichen Verdächtigen wie ›That’s All‹ oder ›No Son Of Mine‹ wagte sich der Mann im April 2013 in Warschau auch an künstlerische Kreuzbrecher wie ›Carpet Crawlers‹ und ›Ripples‹, die als heilige Kühe der Bandhistorie gelten und von Genesis-Nerds eigentlich nur im Original akzeptiert werden. Aber Wilson macht seine Sache gut, wirft neben seiner einschmeichelnden Stimme auch seinen Charme und die zweifelsfrei vorhandene Eloquenz in die Waagschale und manövriert sich geschickt zwischen großen und kleinen Meisterwerken hindurch, um zum Höhepunkt des regulären Sets nicht einmal mit dem extrem risikobehafteten ›Mama‹ auf Grund zu laufen. Erstaunlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Creedence Clearwater Revival ›I Put A Spell On You‹

Happy Birthday John Fogerty! Das Mastermind von CCR wird heute 77 Jahre alt. Wenn man an Creedence Clearwater Revival denkt,...

Yes: Drummer Alan White verstorben

Alan White, Schlagzeuger von Yes, ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das teilte seine Frau in folgendem Statement...

Simon McBride: THE FIGHTER

Musterschüler in der „School Of Rock“ Gerade erst haben Deep Purple angekündigt, dass Gitarrist Simon McBride vorübergehend für ihren Stamm-klampfer...

Michael Schenker Group: UNIVERSAL

Eine gut geölte Maschine Michael Schenker befindet sich seit dem Michael-Schenker-Fest-Erstling RESURRECTION (2018) ohne Zweifel im zweiten Frühling seiner (Platten-)Karriere....

Def Leppard: DIAMOND STAR HALOS

Das funkelnde zwölfte Studioalbum zeigt die Truppe aus Sheffield kraftvoll wie eh und je Der Titel dieser siebten Platte des...

Rückblende: Stevie Nicks und Tom Petty mit ›Stop Draggin’ My Heart Around‹

Ein Song, den Tom Petty schon aussortiert hatte, wurde über Umwege zu einem Petty/Nicks-Duett – und dem massiven Singlehit,...

Pflichtlektüre

Zwei Songs von SONIC HIGHWAYS online

Die Foo Fighters präsentieren ›What Did I Do?/ God...

Glosse: DIE REINE POLEMIK!

The Sound Of Smørebrød: über den richtigen Umgang mit...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen