Tour: Uriah Heep

-

Tour: Uriah Heep

Uriah Heep (3)

Unter dem Motto „Rock The Haus“ sind die legendären Uriah Heep auf Tour. Unterstützt werden sie dabei von den Special Guests
WolveSpirit!

21.11. Leipzig, Haus Auensee
22.11. Barby, Rautenkranz
23.11. Frankfurt, Batschkapp
25.11. Stuttgart, LKA Longhorn
26.11. Ulm, Theatro
27.11. Mosbach, Alte Mälzerei
28.11. Oberhausen, Turbinenhalle
30.11. Nürnberg, Hirsch
01.12. Augsburg, Spectrum
03.12. CH-Zug
04.12. CH-Pratteln, Z7
05.12. Durlach, Festhalle
06.12. Fulda, Orangerie
08.12. Osnabrück, Rosenhof
10.12. Hamburg, Fabrik
11.12. Neuruppin, Kulturhaus
12.12. Meschede, Stadthalle

Vorheriger ArtikelTour: Thunder
Nächster ArtikelTour: Von Hertzen Brothers

3 Kommentare

  1. Eine Schande, dass eine so grosse und immer noch hörenswerte Band sich in die Frankfurter “Batschkapp” einbuchen muss. Da passen max. 400 Leutchen rein. Ich war da nur einmal drin, als die KINKS (sic, die KINKS!), wohl 1992, nachdem sich die Neu-Isenburger Hugenottenhalle, und danach selbst die zwischenzeitlich abgerissene Frankfurter Music-Hall im Vorverkauf nicht bestätigten, dorthin umziehen mussten. Einfach nur traurig, dass heutige Konzert-Publikum.

  2. Die neue Batschkapp fasst bis zu 1.500 Besucher und ist in keinster Weise mit der alten (Ende 2013 geschlossenen) Batschkapp zu vergleichen. Eine sehr gute Veranstaltungshalle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Ein Abend für die Ewigkeit: The Clash live 1980

The Clash live, 27. Januar 1980, Sheffield, Top Rank. Da waren sie: The Clash, ganz hinten auf der kaum beleuchteten...

Meilensteine: BROKEN ENGLISH von Marianne Faithfull entsteht

Mai/Juni/Juli 1979: In den Londoner Matrix Studios entsteht Marianne Faithfulls Comeback-Album BROKEN ENGLISH Leicht nachvollziehen lässt sich der Werdegang von...

Pflichtlektüre

Sting: THE BRIDGE

Gutes Konzept, gute Songs, gutes Album In den letzten beiden...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing"...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen