Phil Spector: Stirbt im Alter von 81 Jahren

-

Phil Spector: Stirbt im Alter von 81 Jahren

Am 17. Januar ist Phil Spector im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Mörder, Hit-Produzent und Erschaffer der “Wall Of Sound” soll den Folgen einer Infektion mit dem Corona-Virus im Krankenhaus erlegen sein.

Seit 2009 war Spector in Kalifornien inhaftiert wegen Totschlags an der Schauspielerin Lana Clarkson im Jahr 2003. Clarkson wurde erschossen. Als Spector den Notruf angerufen hat, soll er gesagt haben: “Ich glaube, ich habe jemanden umgebracht.” Anfangs behauptete er, Clarkson hätte sich versehentlich selbst erschossen, es sei ein “versehentlicher Selbstmord” gewesen. Schon in den 70er Jahren hat Spector seine damalige Frau Ronnie Spector von den Ronettes psychisch und physisch misshandelt.

Während seiner aktiven Karriere arbeite Spector mit den Ronettes, Ike & Tina Turner, den Ramones, John Lennon, Yoko Ono und George Harrison. Seine Überarbeitung von LET IT BE führte zu starken Meinungsverschiedenheiten zwischen den Beatles: Lennon gefiel seine Arbeit sehr gut, während McCartney sie als zu bombastisch und überzogen empfand.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Metallica: Weltweite Kinopremiere von 72 SEASONS

Am 13. April wird Metallicas kommendes Album, 72 SEASONS, für einen Abend lang exklusiv weltweit in verschiedenen Kinos dargeboten....

The Arcs: ELECTROPHONIC CHRONIC

Seelenverwandte Vintage-Brüder Dan Auerbachs Easy Eye Sound Studio muss ein Ort zum Wohlfühlen sein. Vollgestopft mit museumsreifem Studioequipment, von dem...

Pristine: THE LINES WE CROSS

Kreativ und wagemutig Die letzten zwei Pandemiejahre haben die Kreativität im Hause Pristine mit neuer Energie und Wagemut gefüttert. Auf...

Ghost: Neue Version von ›Spillways‹ mit Joe Elliott

Mit einem witzigen Video mit dem Titel "Meanwhile in Dublin" haben Ghost eine neue Version ihrer Single ›Spillways‹ vom...

Tom Petty: Bisher unveröffentlichte Aufnahmen von 1997

Auf Tom Pettys Youtube-Kanal wurde gestern ein neuer Kurzfilm mit dem Titel "The Fillmore Houseband (1997)" veröffentlicht. 1997 spielten...

Black Star Riders im Interview: „Eine Band ist kein Gefängnis“

2023 feiern die Black Star Riders mit dem neuen WRONG SIDE OF PARADISE ihr 10-jähriges Bestehen und müssen gleichzeitig...

Pflichtlektüre

Guns N’ Roses vs. Nirvana: 09. September 1992 – Axl und Kurt kollidieren bei MTV

Die MTV Video Music Awards waren schon lange einer...

David Bowie: Musiker trauern um Idol und Freund

Die ganze Welt zeigt sich von David Bowies Tod...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen