Mehr

    Pearl Jam: Poster-Ausstellung „the poster printed will remind me!“ im September

    -

    Pearl Jam: Poster-Ausstellung „the poster printed will remind me!“ im September

    - Advertisment -

    pearl jam poster Collage1_smIm September findet in Hamburg für einige Tage eine exklusive Ausstellung über die legendären Gig-Poster von Pearl Jam statt. Hier erfahrt ihr mehr zur „Pearl Jam Poster Show – the poster printed will remind me!“.

    Von Anbeginn des Bandbestehens schätzen und pflegen Pearl Jam die Verschmelzung von Musik und visueller Kunst. In 25 Jahren entstanden mehrere hundert limitierte und für jede Show speziell entworfene Gig-Poster im Auftrag der Band. So wurden Pearl Jam zum bedeutenden Bestandteil einer ganz eigenständigen popkulturellen Kunstform.

    Mit etwa 100 Werken von weltweit führenden Künstlern wie Ames Bros, EMEK, D*Face, Faile, Frank Kozik, Munk One, Nychos, Jeff Soto und Chuck Sperry zeigt die „Pearl Jam Poster Show – the poster printed will remind me!“ einen tiefen Einblick in die optische Komponente des Rock’n’Roll und die eng damit verbundene Chronik der legendären Seattle-Band.

    Dies und noch mehr erwartet euch bei der Ausstellung:

    „Pearl Jam Poster Show – the poster printed will remind me!“:
    23. – 26. September
    Reeperbahn 116, 20359 Hamburg
    16:00 Uhr bis 00:00 Uhr (am 26. September schon ab 14:00 Uhr)
    Alle weiteren Details findet ihr auf der Facebook-Seite der Verantstaltung …

    CLASSIC ROCK verlost das Poster zur Ausstellung als Siebdruck:
    pj_postershow_poster_sm
    Schreibt einfach eine Mail mit dem Betreff „PEARL JAM“ an verlosung@crmag.de. Teilnahmeschluss ist der 28. September.

    Eine ausführliche Story über die Hintergründe der Ausstellung und die Geschichte der Rockposter-Kunst findet ihr bald in unserem Heft!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    The Jimi Hendrix Experience live: Fehmarn (04.–06.09.1970)

    Schlamm, Regengüsse und Bad Vibes: Excuse me while I kiss the sky! Es...
    - Werbung -

    So klingt CLASSIC ROCK #93

    In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die neue Ausgabe von CLASSIC...

    Rock-Mythen: Jimi Hendrix – Todesfall in Notting Hill

    Am 18. September 1970 starb Jimi Hendrix in einem Londoner Hotel. Die Todesursache war schnell geklärt. Fragen aber blieben:...

    Pflichtlektüre

    Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

    Endlich Freitag! Heute gibt es wieder brandheiße Musik auf...

    Werkschau: Can

    „Es hört sich einfach nur nach sich selbst an“,...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen