Paul McCartney und Jon Bon Jovi: Jammen für Hillary

-

Paul McCartney und Jon Bon Jovi: Jammen für Hillary

paul mccartneyPaul McCartney, Jon Bon Jovi und Jimmy Buffet sind bei einer Wahlkampfveranstaltung für Hillary Clinton aufgetreten. Ein kurzes Video zeugt davon.

Wer wird der nächste Präsident der USA, Hillary Clinton oder Donald Trump? Nach der Wahl im November wissen wir mehr. Zwei Stimmen für sich kann Clinton schon jetzt mit ziemlicher Sicherheit eintüten, die von Jon Bon Jovi und Jimmy Buffet.

Die beiden US-Sänger traten zusammen mit ihrem nicht stimmberechtigten britischen Kollegen Paul McCartney am vergangenen Dienstag bei einer Spendenveranstaltung zugunsten der demokratischen Kandidatin in Long Island auf.

Wie “Billboard” berichtet, spielten die drei 75 Minuten lang und gaben dabei unter anderem Beatles- und McCartney-Klassiker wie ›Can’t Buy Me Love‹, ›Lady Madonna‹ und ›Jet‹ zum Besten. Den Schlusspunkt setzte ›Hey Jude‹.

“Das ist das erste Mal, dass ich dafür gezahlt habe, mich selbst singen zu hören”, soll McCartney während seines Auftritts gescherzt haben. Außerdem legte der Beatle angeblich ein Tänzchen mit Hillary aufs Parkett.

Hier ist ein Ausschnitt aus dem gemeinsamen Auftritt von McCartney, Bon Jovi und Buffet:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Junkyard Drive: Neue, alte Einflüsse

Die Dänen Junkyard Drive lieben deftigen Rock. Das ist ELECTRIC LOVE, dem neuen, dritten Album der Burschen aus –...

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Video der Woche: Toto mit ›Africa‹

David Paich wird heute 68 Jahre. Der Keyboarder, Sänger und Songwriter ist Gründungsmitglied von Toto und als Komponist verantwortlich...

Was machen eigentlich Air Supply?

Die PR-Agentur bittet im Zusammenhang mit Air Supply, auf den Terminus „Soft Rock“ zu verzichten, da es bei den...

Pflichtlektüre

Die wahren 100 besten Alben der 80er: Platz 90-81

Ihr glaubt, die besten Alben dieser oft belächelten Dekade...

3 Dayz Whizkey: Videopremiere von ›Hard To Be Good‹

3 Dayz Whizkey präsentieren uns einen ersten Song aus...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen