Nevermore – THE OBSIDIAN CONSPIRACY

-

Nevermore – THE OBSIDIAN CONSPIRACY

- Advertisment -

NevermoreEine Herausforderung für Nachwuchsmusiker: Wer diese Songs nachspielen kann, bekommt sein Diplom!

Die Schaffenspause von Nevermore, aus der die zwei exzellenten Soloalben von Sänger Warrel Dane und Gitarrist Jeff Loomis hervorgegangen sind, hat der Band offenkundig nicht geschadet. Ganz im Gegenteil: Während Loomis endlich seine technische Versiertheit in voller Pracht ausleben – und Dane sich als Sänger und Songschreiber nachhaltig profilieren durfte, konzentrieren sie sich nun wieder frei von jeglichen Eifersüchteleien auf den vielschichtigen Progressive Metal ihrer Hauptgeldquelle.

Ähnlich wie beim Vorgänger THIS GODLESS ENDEAVOR (2005) zaubern Nevermore auch auf THE OBSIDIAN CONSPIRACY höchst unterschiedliche Stimmungen aus dem Hut: Mal klingt die Scheibe nach Rush, um schon im nächsten Track derbe Thrash-Attacken zu Tage zu fördern. An Komplexität ist diese Band ohnehin kaum zu übertreffen, erstaunlicherweise schaffen es Nevermore dennoch, den roten Faden des jeweiligen Tracks niemals aus den Augen zu verlieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Sting: “Ich habe meinen Optimismus nicht verloren”

THE BRIDGE ist im allerbesten Sinn ein klassisches Sting-Album. Die Melodien funkeln,die Worte sind klug gewählt, von stillen, akustischen...

Pink Floyd: Die Entstehung von ATOM HEART MOTHER

Sie hatten keine Ahnung, wohin ihre Reise ging oder was sie tun wollten, und sie arbeiteten zum ersten Mal...

Takida: Tourverschiebung

Der Name Takida ist tatsächlich der Figur Gohei Takeda aus dem Manga-Comic „Ginga Nagereboshi Gin“ entlehnt. Die dazugehörige Band...

Rückblende: Thin Lizzy: ›The Boys Are Back In Town‹

Ohne ihren Manager und dessen Gespür für einen guten Song sowie einige amerikanische DJs, die darauf ansprangen, hätte sich...
- Werbung -

Gamechangers: Alben, die veränderten, wie wir Gitarre spielen Teil 4/7

Black SabbathPARANOID (1970) Man kann nicht wirklich über Tony Iommis Einfluss auf die Metal-Gitarre reden, ohne seine fehlenden Fingerkuppen zu...

Neil Young: Will kompletten Katalog von Spotify löschen

Neil Young möchte umgehend seinen gesamten Musikkatalog von der Plattform Spotify löschen. In einem offenen Brief an sein Management...

Pflichtlektüre

Whitesnake – THE PURPLE TOUR (LIVE)

Ein Streifzug durch Coverdales Karriere. Mit THE PURPLE TOUR (LIVE)...

B.B. King: Legendäre Alben werden auf Vinyl wiederveröffentlicht

Heute (16. September) wäre B.B. King 90 Jahre alt...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen