Kaipa

-

Kaipa

- Advertisment -

Kaipa (2)Mit Sicherheit kein Retortenprojekt. Mit VITTJAR liefern Kaipa ein Album voller Atmosphäre.

Hans Lundin gehört nicht zu jener Spezies Mensch, für die früher alles besser war. Der schwedische Musiker weiß die Errungenschaften moderner Technologien zu schätzen, gleichwohl gehören die 1970er für ihn zu den aufregendsten Epochen der Musikgeschichte: „Damals kamen Un-mengen an neuen Instrumenten, Effektpedalen und Equipment auf den Markt“, schwärmt er, „für mich als Keyboarder war dies eine riesige Herausforderung.“

Mittlerweile, so Lundin, habe sich das Tempo der Entwicklung verlangsamt und fokussiere sich vor allem auf Computer und digitaler Technologie. Auf VITTJAR, dem neuen Album seiner Band Kaipa, ist von dieser raumgreifenden Digitaltechnik jedoch nur wenig zu hören. Kaipa zelebrieren ihren tiefmelodischen Prog Rock ähnlich archaisch wie zu Beginn ihrer Karriere vor 40 Jahren. Da wirkt nichts gehetzt, nichts gegen den Strich gebürstet oder pseudoprogressiv dem vermeintlichen Zeitgeist geschuldet. VITTJAR ist ein Album voller Atmosphäre, schöner Momente und sphärischer Klangwelten. „In meinem Hirn fließt ein endloser Strom von Worten, Ideen, Bildern und Melodien, es fühlt sich mitunter an, als ob eine stumme Band in meinem Kopf spielt“, erklärt Lundin die Entstehung seiner Songs. Bis 2008 hatte er in einem Plattenladen in Uppsala gearbeitet und ist seit der Schließung quasi Privatier. Doch auch der unfreiwillige Vorruhestand als CD-Verkäufer hat sein Gutes, findet der Tastenvirtuose: „So bleibt mir mehr Zeit, mich noch stärker auf Kaipa zu konzentrieren.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Cheap Trick: … und nun zu unserem nächsten Trick

Die Optimisten aus Illinois „hatten nichts von alledem geplant“, doch weit im fünften Jahrzehnt ihrer Existenz erleben Cheap Trick...

Video der Woche: Meat Loaf mit ›Paradise By The Dashboard Light‹

1977 schufen Meat Loaf und Jim Steinmann mit Bat Out Of Hell ein Jahrhundertalbum, das an Bombast nur schwer...

Vanderlinde: Neuer Vorgeschmack aufs kommende Album

Die niederländischen Americana-, Rock-, Singer Songwriter Vanderlinde veröffentlichen am kommenden Freitag, den 28. Januar, ihr neues Album MUY RICO. Als letzten Vorgeschmack...

Werkschau: Meat Loaf

Seine besten Ergebnisse erzielte er im Tandem mit Songwriter Jim Steinman. Ihr bombastischer, wagnerianischer Rock ist fast schon ein...
- Werbung -

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Billy Talent: CRISIS OF FAITH "Nun ist sie wieder da, die so herrlich quäkende Stimme von Ben Kowalewicz. Mit ihr...

Wolvespirit: CHANGE THE WORLD

Volle Kraft voraus „When the world is ending only Rock can save it“ verkünden die Würzburger unmissverständlichauf ihrer Website und...

Pflichtlektüre

Reviews: The Gaslight Anthem – Handwritten

  Jetzt wieder mit Dreck unter den Fingernägeln. Es ist mit...

Aubrey Powell – Vinyl . Album . Cover . Art

Die Geburt des modernen Albumcovers. Ein Motel am Sunset Strip...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen