Counting Crows

-

Counting Crows

Counting Crows (4)Jeden Tag werden unzählige tolle neue Songs geschrieben. Täglich entdeckst du neue Alben, die du unbedingt deinen Freunden empfehlen willst und hoffst, dass diese sie ebenso schätzen wie du”, philosophiert Adam Duritz, Sänger der Counting Crows. Und liefert damit gleich die perfekte Erklä-rung zu ihrem neuen Album UNDERWATER SUNSHINE.

Denn auf diesem huldigt das Septett aus San Francisco 15 Songs aus den un-terschiedlichsten Sparten. So sind unter anderem ›You Ain’t Going Nowhere‹ von Bob Dylan, ›Coming Around‹ von Travis, ›Four White Stallions‹ von den Tender Mercies oder ›Ooh La La‹ von The Faces vertreten. Ausgewählt haben sie die Songs nach Gefallen, nicht nach Bekanntheit.

„Man mag die einzelnen Lieder kennen oder auch nicht”, sagt Duritz. „Ko-mischweise sind die meisten Songs eher unbekannt, auch wenn wir das nicht absichtlich so gehalten haben. Das sind Lieder, die uns gefallen und viel bedeuten. Und wir hoffen, dass sie durch UN-DERWATER SUNSHINE nun mehr Menschen kennen und lieben lernen. Denn sie sind etwas ganz Besonderes.”

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Meilensteine: David Garrick mit ›Dear Mrs. Applebee‹

Februar/März 1967: David Garrick führt die deutschen Charts mit ›Dear Mrs. Applebee‹ an. Benannt nach einem britischen Schauspieler, Bühnenautor,...

Mark Ronson: Will Foreigner in die Hall Of Fame bringen

Mark Ronson hat es sich zur persönlichen Aufgabe gemacht, Foreigner in die "Rock And Roll Hall Of Fame" zu...

Brian Jones: Pop-Stern am Abgrund

Wer war diese mythische Gestalt, die wie eine Supernova durch die 60er-Jahre irrlichterte und einen in sämtlichen Farben des...

Classic Rock präsentiert: Status Quo, Toto, Chris Norman u.v.m. live!

THE ANALOGUEStheanalogues.netIm September präsentiert die wohl renommierteste Beatles-Tribute-Band die Alben SGT. PEPPTER und REVOLVER live! 13.09. Berlin, Admiralspalast14.09. Frankfurt, myticket...

Guru Guru: Sternschnuppen-Rock

Mit THE INCREDIBLE UNIVERSE gibt es ein neues Werk der deutschen Krautrock-Legende Guru Guru. Ihr Kopf und Schlagzeuger Mani...

Chris Shiflett: Das letzte Wort

„Ehrlich gesagt bin ich nicht gut darin, mir eine Auszeit zu nehmen“, sagt Chris Shiflett. „Ich muss ständig spielen...

Pflichtlektüre

Video der Woche: The Beach Boys ›California Dreamin’‹

Stolze 80 Jahre wird Al Jardine heute alt. Wir...

John Mayall – SO MANY ROADS: AN ANTHOLOGY 1964 – 1974

All Is Blues: Ein Prophet, der auf vielen Straßen...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen