Review: Motörhead – CLEAN YOUR CLOCK

-

Review: Motörhead – CLEAN YOUR CLOCK

- Advertisment -

motörhead live dvdDon’t forget us, we were Motörhead!

Ein mulmiges Gefühl befällt einen, wenn man diese DVD, den letzten Konzertfilm in der Geschichte von Motörhead, in den Player einlegt. Lemmy sorgt mittlerweile seit einigen Monaten vermutlich in anderen Sphären für Rock’n’Roll-Aufruhr und markige Lebensweis­heiten, während uns, die ihn schmerzlich vermissen, nur dieser letzte posthume Gruß bleibt. Am 20. und 21. November bespielten Motörhead die bei Münchner Konzertgängern so verhasste und von Lemmy so geliebte Ex-Fabrikhalle Zenith, die die Kulisse für CLEAN YOUR CLOCK, das audiovisuelle Vermächtnis von Lemmy, bietet. Noch zu dessen Lebzeiten als Teil einer 40th Anniversary-Veröffentlichung neben einem Mitschnitt des nie stattgefundenen Januar-Konzerts im Londoner Hammersmith geplant, erscheint CLEAN YOUR CLOCK jetzt alleine. Knallhart und ungeschönt, so ist die Wahrheit, so waren Motörhead und so ist auch diese DVD. Unter der Obhut des über ihnen schwebenden Bombers und verfolgt von immer wiederkehrenden, beißenden Mikrofon-Feedbacks, legen Phil Campbell, Mikkey Dee und ihr Chef noch einmal Zeugnis von ihrer unvergleichlichen musikalischen Rohheit und Brutalität ab. Nur leider, und das ist natürlich ebenso die knallharte Wahrheit, ist dem 69-jährigen Lemmy, der zu diesem Zeitpunkt schon vom Krebs zerfressen war, seine Krankheit anzusehen und anzuhören. Ja, es ist ein beklemmendes Gefühl, und dennoch: Selbst in diesem Zustand war Lemmy stärker als wir alle zusammen.

CLEAN YOUR CLOCK
Motörhead
Motörhead Music/UDR
8/10

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Suzi Quatro: Quatro gewinnt

Während sich bei anderen Musikern häufig mit fortschreitendem Alter eine gewisse Milde einstellt, dreht Suzi Quatro noch mal richtig...

Video der Woche: Boston mit ›More Than A Feeling‹

Tom Scholz feiert heute seinen 74. Geburtstag. Ein guter Anlass, sich das Debütalbum von Boston und speziell die erfolgreiche...

Flashback: The Cult eröffnen den Sonic Temple

„Wir wollten unsere Kern-DNA beibehalten, während wir uns mehr in Psychund Hardrock-Einflüsse vertieften“, sagt Frontman Ian Astbury über die...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht touren können? Nein, nicht trinken, sondern Songs schreiben und aufnehmen!...
- Werbung -

Rainbow: Der Man in Black und der Albumklassiker

Die Mitglieder von Rainbow erinnern sich bei den Aufnahmen zu ihrem dritten Album vielleicht in erster Linie an Entlassungen,...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Die Temperaturen klettern langsam wieder und so kann man mit einem Sonnenkitzeln im Gesicht Cheap Trick, The Fratellis, Nick...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Dave Stewart

Er hat eigentlich schon alles erreicht, was man in...

AC/DC: Malcolm Young in Sydney beerdigt

Am 28. November fand in Sydney die offizielle Trauerfeier...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen