Mother Tongue: Gewinnt Tickets und Alben!

-

Mother Tongue: Gewinnt Tickets und Alben!

- Advertisment -

Jetzt teilnehmen und Konzert-Tickets und die beiden Alben STREETLIGHT und GHOST NOTE von Mother Tongue gewinnen!

Seit ihrer Gründung 1990 befanden sich Mother Tongue mit ihrem 70s-Rock-, Soul- und Funk-Alternative stets auf einer Berg- und Talfahrt zwischen Mega-Erfolg und Bandauflösung. Jetzt kehren Mother Tongue dorthin zurück, wo sie am stärksten sind: auf die Bühne. Und so touren sie im Juli für 14 Shows durch Deutschland.

Zudem werden ab dem 11. Juli die beiden Alben STREETLIGHT (2002) und GHOST NOTE (2003) von Mother Tonge nach 13 Jahren erstmals wieder erhältlich sein. Die Neuauflagen werden gemeinsam als Doppel-CD in einer Fan-Edition im 8-seitigen Digipack mit 20-seitigem Booklet und vier Bonustracks erscheinen.

CLASSIC ROCK verlost 2×2 Tickets für die kommenden Deutschland-Shows von Mother Tongue. Die beiden Gewinner können sich außerdem jeweils einmal über die Neuauflagen von STREETLIGHT und GHOST NOTE im Doppel-CD-Format freuen!

So sehen STREETLIGHT und GHOST NOTE im neuen Doppelpack aus:
Mother Tongue

Diese Konzerte von Mother Tongue können unsere Gewinner besuchen. Wählt eines aus:
12.07. Knust, Hamburg
13.07. Undergound, Köln
14.07. BiNuu, Berlin
15.07. KFZ, Marburg
16.07. Stoned from the Underground Festival, Erfurt
17.07. Strom, München
19.07. Cafe Central, Weinheim
20.07. Beatpol, Dresden
21.07. Moritzbastei, Leipzig
22.07. Das Fest, Karlsruhe
27.07. E-Werk, Erlangen
28.07. FZW, Dortmund
29.07. Nachtleben, Frankfurt
30.07. Trebur Open Air, Trebur

Hier teilnehmen:
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]Teilnahmeschluss: 11.07.16

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars an den großen amerikanischenStandards versucht. Aber welche lohnen eingenaueres Hinhören? „Rock’n’Roll...

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Mick Taylor: Ein ruhender Stein

Mick Taylor war Mitglied der Rolling Stones zu deren prächtigster Blütezeit. Kollege Slash erklärt die Besonderheit seines oftmals unterbewerteten...
- Werbung -

Video der Woche: The Ronettes ›Be My Baby‹

Heute vor einem Jahr verstarb Produzentenlegende und Schöpfer des Ronettes-Hits ›Be My Baby‹ Phil Spector im Alter von 81...

Judas Priest: Live nur noch zu viert?

Als 2018 bekannt wurde, dass Glenn Tipton aufgrund seiner Parkinson-Erkrankung kein fester Bestandteil von Judas Priests Live-Line-Up mehr sein...

Pflichtlektüre

Steven Wilson – HOME INVASION – IN CONCERT

Zuhause ist, wo der Plattenspieler steht! Erstmals im November letzten...

Jimmy Page – LUCIFER RISING AND OTHER SOUND TRACKS

Abracadabra: Jimmy Pages Beschwörungen. Wenn Jimmy Page nach Led Zeppelins...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen