Mehr

    James Hetfield und Co. stürmen die Late Late Show

    -

    James Hetfield und Co. stürmen die Late Late Show

    - Advertisment -

    MetallicaMetallica treten diese Woche täglich in der Late Late Show mit Craig Ferguson auf. Los ging’s mit ›Hit The Lights‹ vom Album KILL ‚EM ALL. Weitere Klassiker folgten.

    Zum Start ihres ganzwöchigen Besuchs in der Late Late Show haben Metallica den ersten Song gespielt, den sie je aufgenommen haben: ›Hit The Lights‹ vom Debüt KILL ‚EM ALL. Außerdem sprachen Drummer Lars Ulrich und Sänger James Hetfield im Interview mit Gastgeber Craig Ferguson über die Jubiläumsausgabe ihrer Dokumentation „Some Kind Of Monster“, die am 12. Dezember erscheint. An den folgenden Tagen gab die Band ›Fuel‹, ›For Whom The Bell Tolls‹ und ›Enter Sandman‹ zum Besten. Schaut’s euch an.

    Seht hier Metallica mit ›Hit The Lights‹ von ihrem Debütalbum KILL ‚EM ALL:

    Hier könnt ihr euch das Interview mit Lars Ulrich und James Hetfield anschauen:

    Weiter ging’s am Dienstag mit ›Fuel‹ von der 1997er Platte RELOAD:

    Am Mittwoch spielten James Hetfield und Kollegen ›For Whom The Bell Tolls‹:

    Jüngst erfreute die Band das Publikum mit ›Enter Sandman‹ von 1991:

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    AC/DC: Die Jungs sind zurück

    Jetzt ist es raus: AC/DC sind zurück und alle Mitglieder der BACK-IN-BLACK-Besetzung (außer Malcolm) sind wieder an...

    Die Geburt des Glamrock

    Als die 60er in die 70er Jahre übergingen, wurde der Rock ein bisschen arg ernst und verlor seinen Glanz....

    AC/DC: PWRUP…?

    Haben AC/DC gerade den Titel ihres neuen Albums verraten? Nachdem AC/DC gestern mit einem...

    AC/DC: Neues Coverartwork enthüllt?

    Erstmals seit langer Zeit passieren gleich mehrere Dinge gleichzeitig auf den Social-Media-Seiten von AC/DC.
    - Werbung -

    Live-Musik: Wie geht es weiter?

    Sind Drive-in-Gigs und Pay-per-view-Konzerte die Zukunft nach der Pandemie? Covid-19 hält die Musikwelt nach...

    Vibravoid: 30 Jahre Underground

    1990 nahmen Vibravoid in ihrer Heimatstadt Düsseldorf Kurs auf und segelten hinein in eine bewusstseinserweiternde Bandgeschichte, die...

    Pflichtlektüre

    Kiss: Neuer Trailer zu „Kiss Rocks Vegas“-Film veröffentlicht

    Kiss blicken mit einem bombastischen Video auf ihr einmaliges...

    Black Sabbath – Höllischer Neustart

    Sie verlieren zwar Ozzy, gewinnen aber Ronnie James Dio....
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen