Metallica: Fleißig während des Lockdowns

-

Metallica: Fleißig während des Lockdowns

HARDWIRED… TO SELF-DESTRUCT erschien 2016. Vielleicht legen Metallica bald den Nachfolger vor.

Dem Podcast “The Fierce Life” gegenüber erwähnten Metallica jüngst, dass sie während des Lockdowns 10 neue Songs geschrieben hätten.

James Hetfield erzählte in dem Format: “Durch den Lockdown wurde mir ziemlich schnell langweilig, deswegen wollte ich unbedingt kreativ werden und die Truppe zusammenhalten. Also zoomten wir wöchentlich. Irgendwann meinte ich bloß ‘Hey, ich schreibe da gerade an etwas. Ich werde es einspielen und euch schicken. Ihr könnt damit tun, was ihr wollt, weitere Schichten hinzufügen. Dann sehen wir ja, was passiert.” Außerdem hätten Lars, James, Kirk und Rob auch via Zoom im Rahmen der Möglichkeiten gemeinsames Songwriting betrieben.

Ob die so entstandenen Lieder wirklich auf eine neue Platte sollen? Darauf wollten sich Metallica vorerst noch nicht festlegen.

Hier den Podcast hören:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Foo Fighters: Zweites Taylor-Hawkins-Tribute-Konzert

Heute Abend findet das zweite Konzert zu Ehren von Taylor Hawkins in Los Angeles statt. Die erste Show der...

In Memoriam: Alan Lancaster (07.02.1949–26.09.2021)

Alan Lancaster war Mitbegründer und langjähriger Bassist von Status Quo, bevor er die Band 1985 nach einem letzten gemeinsamen...

The Rolling Stones: Videos zu ›Have You Seen Your Mother‹

1966 machten die Rolling Stones zwei Promo-Videos, um ihre Single ›Have You Seen Your Mother, Baby, Standing in the...

Whiskey Myers: Aufgewacht

Klangen die bisherigen fünf Studioplatten von Whiskey Myers aus dem kleinen texanischen Ort Palestine eher wenig erfrischend und auch...

Video der Woche: Led Zeppelin mit ›What Is And What Should Never Be‹

Am 25. September 1980 erfuhr die Rockwelt einen großen Schock. Nur wenige Monate, nachdem Bon Scott von AC/DC verstorben...

Thundermother: Nach dem Tief kommt das Hoch

Die Pandemie war für Thundermother keine leichte Zeit. Während viele Künstler*innen sich eine Auszeit gönnten, haben die vier Musikerinnen...

Pflichtlektüre

Rückblende: Kansas – ›Carry On Wayward Son‹

Ein goldener Moment des Last-Minute-Songwritings, der vielleicht sogar Unterstützung...

Freddie Mercury – MESSENGER OF THE GODS: THE SINGLES

Alles so schön bunt hier: Mister Mercurys gesammelte Solo-45er...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen