Metallica: Beteiligung an Vinyl-Presswerk

-

Metallica: Beteiligung an Vinyl-Presswerk

Weil Metallica so viele Platten auf Vinyl verkaufen, hat sich die Band nun kurzerhand eine Mehrfachbeteiligung bei “Furnace Record Pressing” in Virginia gekauft. So will die Band sicherstellen, dass “die Fans auch in Zukunft ungebrochenen Zugang zu qualitativ hochwertigen LPs” haben.

Gerade sorgen Metallica für Aufsehen mit der anstehenden Veröffentlichung ihres kommenden Albums 72 SEASONS, das am 14. April erscheint. Die neue Platte erscheint sieben Jahre nach dem letzten Longplayer HARDWIREd… TO SELF-DESTRUCT aus dem Jahr 2016.

Passend zum neuen Album präsentiert CLASSIC ROCK “Metallica – Das Sonderheft”. Die 148 Seiten starke Special Edition erscheint am 05. April 2023 überall im Zeitschriftenhandel und versandkostenfrei über www.classicrock.net

1 Kommentar

  1. Das finde ich als Vinyl-Nutzer seit den 1960ziger Jahre, meine erste Vinyl-LP war von den Small Faces klasse.
    Die Jungs von Metallica haben den richtigen Geschäfts-Riecher. Die Vinyl-LP war nie komplett verschwunden seit der Markteinführung der digitalisierten Musikwiedergabe, der CD die letztlich auch per analoger Wandlung hörbar ist ( Die Wandler sind die SP-Chassis in den Lautsprecherboxen bzw. den Hörmuscheln der Headphones ( Kopfhörer).
    Digital kommt ohne analog nicht aus aber analog braucht die Digitalisierung nicht zwingend.
    Meine aktuelle Wiedergabe-Kette besteht primär aus analoger Technik, gepaart mit der digitalen Verbindung eines DAC der mir das Streamen meiner digitalen Musik-Daten über meine analog – .diskrete Wiedergabe-Kette ermöglicht.
    Beide Welten, die analoge und die digitale kann ich somit für mich optimal nutzen. Meine Vinyl-Sammlung ist dabei mein Favoriten -Medium. Die Jungs von Metallica haben die Zeichen der Zeit verstanden wie vermutlich viele andere auch.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: George Thorogood ›Bad To The Bone‹

Wir gratulieren George Thorogood! Die amerikanische Blues-Rock-Legende feiert heute sein 74. Wiegenfest. Seine größten Erfolge feierte George Thorogood zwischen...

CLASSIC ROCK präsentiert: Nathaniel Rateliff & The Nightsweats live

Ist er solo unterwegs, lebt die Show vom eher folkigen Charakter der Stücke, dem zurückhaltenden Gitarrenspiel und dem Schmelz...

Sweet: Andy Scott über Steve Priests Extravaganz

Im großen Titelstory-Interview sprach Andy Scott, "last man standing" des Original-Line-Ups von Sweet, zweieinhalb Stunden über das Vermächtnis seiner...

Philip Sayce: THE WOLVES ARE COMING

Corona ist schuld: Der Guitar-Hero Philip mutiert zum Zappelphilip Freunde der E-Gitarre kennen die Helden der Szene. Sayce spielte nicht...

Vanessa Peters: FLYING ON INSTRUMENTS

Singer/Songwriterin mit eigener Note – und brillanten Lyrics Vanessa Peters ist eine Wandlerin zwischen den Welten. Das ist durchaus geografisch...

Modern English: 1 2 3 4

Urbesetzung mit neuem Schwung Man redet nicht zuerst über sie, wenn es um Post-Punk geht, aber man darf sie nicht...

Pflichtlektüre

ZZ Top: Billy Gibbons über die wilden 70er

Inspiriert von einigen der Großen des Blues, tourte Billy...

Songpremiere: Needtobreathe mit ›Who Am I‹

Hört hier eine brandneue Version des Songs ›Who Am...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen