Meine erste Liebe: Paul Stanley über RUBBER SOUL

-

Meine erste Liebe: Paul Stanley über RUBBER SOUL

Der Frontmann von Kiss über den Klassiker aus den 60ern, mit dem die Beatles neue Maßstäbe setzten.

Die Beatles waren eindeutig beeinflusst von dem, was Bob Dylan tat, und mit RUBBER SOUL fanden sie einen viel eloquenteren und reduzierteren Ansatz für ihre Songs. RUBBER SOUL zeigte nicht nur den Tiefgang und die Bandbreite ihres Songwritings – als ob die nicht schon offensichtlich genug gewesen wären –, sondern legte die Latte noch mal ein ganzes Stück höher. Das war von der Folk-Bewegung beeinflusst, und es gab hier nichts Überflüssiges, keinerlei Verzierungen. Ein Song wie ›In My Life‹ war einfach nur umwerfend, ebenso wie ›Norwegian Wood‹. Die Musik von Dylan, Donovan und Judy Collins hatte eindeutig auf sie abgefärbt, und doch schafften sie es, sie selbst zu bleiben.

Ihre eigene Identität, die sie so großartig machte, war intakt geblieben. Ich fand dieses Album wirklich
sehr beeindruckend. Wenn ich mich mit einer akustischen Gitarre hinsetze, gehört ›In My Life‹ normalerweise zu den ersten Songs, die ich spiele. Es ist einfach so wunderschön und entblößt ihre Seele. Der Text hat dabei bis heute Bestand. Ich glaube, meine erste Ausgabe von RUBBER SOUL kostete damals etwa vier Dollar. Ich war sehr lange ein armer Musiker und musste nach und nach meine Vinylsammlung verkaufen. Doch seither habe ich mir dieses Album viele Male in verschiedenen Formaten zugelegt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Ian Paice

2019 beendeten sie ihre „Long Goodbye“-Tournee. Doch ihre letzten drei Alben haben ihnen so viel neuen Schwung gegeben, dass...

Judas Priest: Live in München (Zenith, 27.06.)

Priest! Priest! Priest! Nach einem stimmungsmachenden Warm-Up durch die Dead Daisies mit ("neuem") Frontmann Glenn Hughes kommen Judas Priest nach...

Scotty Moore: Rest In Peace

Scotty Moore, der erste Gitarrist von Elvis Presley und Vorbild von Keith Richards und George Harrison, ist heute vor...

Junkyard Drive: Neue, alte Einflüsse

Die Dänen Junkyard Drive lieben deftigen Rock. Das ist ELECTRIC LOVE, dem neuen, dritten Album der Burschen aus –...

Dave Grohl: Gastauftritt bei Show von Paul McCartney

Am 25. Juni erschien Dave Grohl auf der Bühne des Glastonbury Festivals, um zusammen mit Paul McCartney dessen Songs...

Def Leppard: Stadion-Tour wird nach Europa kommen

Aktuell befinden sich Def Leppard zusammen mit Mötley Crüe, Poison und Joan Jett & The Blackhearts auf großer Stadiontour...

Pflichtlektüre

Foo Fighters: Trailer zum Film “Studio 666”

Im Februar 2022 erscheint die Horrorkomödie “Studio 666”, in...

The Damned: “Wir leben noch, was für eine Überraschung!”

Nach allerhand Live-Alben und Jubiläumstouren zu verschiedenen Anlässen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen