0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Meine erste Liebe LET THERE BE ROCK (AC/DC) von Dave Mustaine

-

Meine erste Liebe LET THERE BE ROCK (AC/DC) von Dave Mustaine

- Advertisement -

Der Megadeth-Frontmann über den unbestrittenen Klassiker. „Als Teenager lebte ich in Huntington Beach, Kalifornien, und da war dieses Mädchen namens Cindy, das im Plattenladen arbeitete. Ich verkaufte Gras,
aber bei ihr tauschte ich es gegen Platten. So entdeckte ich AC/DC. Als ich das Album zum ersten Mal auflegte, sah ich mir die Rückseite der Hülle an und dachte: „Was ist mit der Lippe von diesem Typen los?“ Doch dann hörte ich die Musik und mein Leben … veränderte sich komplett! Es klang für mich irgendwie falsch, als wäre es zu nah an meinem Gesicht. Die meisten Platten umgeben einen, aber die da war genau hier [spreizt die Hand vor seiner Nase]. Das war …beunruhigend. Ich erinnere mich an alles, von dieser ersten Millisekunde an, diesem kleinen Knistern vor „Ga-dun-GAR!“ auf ›Go Down‹, bis zum letzten Gitarrenklang am Ende von ›Whole Lotta Rosie‹. Ich weiß noch, als ich zum ersten Mal den Song ›Let There Be Rock‹ hörten und nicht verstand, was „schmaltz“ bedeutete. Und ich dachte, dieser Typ namens Bon Scott klingt, als hätte er Erdnussbutter am Gaumen kleben. Doch ich fing an, diese Band wirklich zu lieben, und sammelte alles, was ich in die Finger bekommen konnte. Bon war einer meiner Helden, ich war wirklich traurig, als er starb. Ich liebe und respektiere AC/DC auch heute noch. Ich weiß, dass Brian [Johnson] ein absoluter Star ist, aber für mich war es seitdem nicht mehr dasselbe. Gott sei Dank für AC/DC. Eine grandiose Band!

- Advertisement -

Weiterlesen

My Favourite Shirt: Jetzt mitmachen und Teil des CLASSIC ROCK Magazines werden!

In jeder Ausgabe drucken wir euch und eines eurer Lieblingsshirts ab. Ihr wolltet schon immer mal im CLASSIC ROCK Magazine auftauchen? Dann ist jetzt eure...

AC/DC: Zweite Europa-Show in Gelsenkirchen

Am 17. Mai starteten AC/DC ihre "Power Up"-Europatournee in der Gelsenkirchener Veltins-Arena. Heute spielen die Hardrocker ein weiteres Konzert im selben Stadion, um dann...

Nachruf: Ray Manzarek – Break On Trough To The Other Side

Wirft man den Namen The Doors in die rockaffine Runde, assoziiert die Mehrheit damit in der Regel den frühvollendeten Frontmann Jim Morrison bis heute....

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×