Megadeth: Dave Mustaine hat Kehlkopfkrebs

Megadeth-Frontmann Dave Mustaine ist an Kehlkopfkrebs erkrankt.

Gestern teilte Dave Mustaine auf seiner Facebook-Seite mit, dass bei im Kehlkopfkrebs diagnostiziert wurde. Er schreibt: „Das ist natürlich eine Sache, die man bedacht angehen muss, aber ich habe schon viele Hindernisse überwunden. Ich arbeite sehr eng mit meinen Ärzten zusammen und wir haben bereits einen Behandlungsplan ausgearbeitet, der wohl zu 90% erfolgreich sein dürfte. Die Behandlung hat schon begonnen. Leider mussten wir deshalb die meisten Shows in diesem Jahr absagen. Die „Megacruise“ wird jedoch trotzdem stattfinden und die Band wird in irgendeiner Form daran teilhaben. Auf unserer Seite megadeth.com halten wir euch auf dem Laufenden, wir werden so bald wie möglich wieder touren.“

In der Zwischenzeit arbeite er weiterhin an einem neuen Megadeth-Album, so Mustaine.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here