0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Marek Arnold: Neues Album am 14. Juli

-

Marek Arnold: Neues Album am 14. Juli

- Advertisement -

Am 14. Juli erscheint MAREK ARNOLD’S ARTROCK PROJECT, das neue Album von Marek Arnold und zahlreichen Kollegen, mit denen der Künstler kollaboriert. Schon zuvor gab es die am 26. Juni erschienene EP mit dem Titel STAY zu hören, welche die Reichenbach-Artrock-Festival Hymne ‘Stay’ in zwei Versionen enthält. Marek Arnold dazu: „Ich konnte für die Soli so geschätzte Kollege wie Kalle Wallner (RPWL), Marcella Arganese, Steve Unruh, Gary Chandler (Jadis), Stephan Pankow und Martin Schnella gewinnen. Für die komplette Albumversion haben wir auch einer KI (Künstliche Intelligenz) Vorgaben gemacht und ein Video kreieren lassen. Es ist aufregend, aber auch beängstigend zu sehen, wie spannend und kurzweilig die KI das schon gestalten kann.“

Das Album dann wird sich zwischen Artrock, Prog Metal und Canterbury bewegen und unter anderem mit einer 26-minütigen Progrock-Suite sowie zwei neu arrangierten Klassikern aus Arnolds bisheriger Karriere, eingespielt mit einer Vielzahl namhafter Gastmusiker, glänzen.

Unter Kollaborationspartnern befinden sich nicht nur weltberühmte Schlagzeuger wie Marco Minnemann (The Aristocrats, Steven Wilson), Craig Blundell (Pendragon, Steve Hackett), John Macaluso (Symphony X, Yngwie Malmsteen), Niklas Kahl (Lord Of The Lost) und Sebastian Lanser (Panzerballett), sondern unter anderem auch der amerikanische Ausnahme-Keyboarder Derek Sherinian (Dream Theater, Sons Of Apollo, Planet X, Black Country Communion) und sein Kollege Adam Holzman (Miles Davis, Steven Wilson, Michel Petrucciani), dazu die Gitarristen Kalle Wallner (RPWL), Gary Chandler (Jadis) und Luke Machin (The Tangent) sowie erstklassige Vokalisten á la Peter Jones (Camel), Arno Menses (Sieges Even, Subsignal), Manuel Schmid (Stern Combo Meissen) oder Larry B. (Toxic Smile).

- Advertisement -

Weiterlesen

Knuckle Head: 5 Fragen an die “Dark Country Kings”

Jack und Jock haben mit Knuckle Head ihr eigenes Klanguniversum geschaffen, in dem sie den Wilden Westen und Easy-Rider-Vibes durch einen doomigen Fleischwolf drehen....

Glenn Hughes: Schimpft über Deep Purple

In einem jüngsten Interview mit dem "Guitar Interactive Magazine" hat sich Glenn Hughes über seine ehemaligen Kollegen von Deep Purple ausgelassen, als man ihm...

Michael Schenker: Stargespicktes Album MY YEARS WITH UFO

Am 20. September erscheint das neue Album MY YEARS WITH UFO von Michael Schenker. Auf der Platte wird der Ausnahmegitarrist seine Zeit bei UFO...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×