Magnum: Tourabsage aufgrund Erkrankung von Tony Clarkin

-

Magnum: Tourabsage aufgrund Erkrankung von Tony Clarkin

Ihre anstehenden Tourdaten im UK und Europa mussten Magnum kurzfristig absagen. Grund hierfür ist eine unheilbare Rückenmarkerkrankung von Gitarrist und Songwriter Tony Clarkin.

Auf der Website und auf Social Media ließ Clarkin seine Fans wissen: “Es tut mir Leid, dass ich euch schlechte Nachrichten überbringen muss. In den letzten Jahren hatte ich zunehmend mit starken Schmerzen in Nacken und Händen zu kämpfen. Lange Zeit wussten die Ärzte nicht, was los war, jetzt haben sie es herausgefunden und das wird bedeuten, dass einige Veränderungen anstehen. Ich habe eine seltene Rückenmarkerkrankung. Die Krankheit ist nicht lebensverkürzend, dafür aber nicht heilbar und kann in manchen Fällen degenerativ wirken. Es gibt einige Behandlungsmöglichkeiten, die vielleicht helfen, jedoch wissen wir aktuell noch nicht, wie gut diese wirklich sind. Dadurch, dass das Tourleben recht anstrengend ist und da E-Gitarren einiges wiegen, ist es mir schlicht nicht möglich, die im Frühjahr angesetzten Shows zu spielen. Wir haben uns deswegen dazu entschieden, die Tour abzusagen, statt durch Verschiebungen mit den Hoffnungen aller Beteiligten zu spielen. (Sänger) Bob (Catley) fand nicht, dass es richtig wäre, es zu diesem Zeitpunkt mit einem Ersatz zu versuchen. Dies bedeutet nicht das Ende von Magnum, jedoch wird die Zukunft vielleicht ein bisschen anders aussehen. Bitte habt Geduld mit uns, während wir versuchen, eine Lösung zu finden, um weiterzumachen. Es tut mir Leid für alle, die schon Karten gekauft haben. Es ist selbstredend, dass ich am Boden zerstört bin, weil ich nicht für euch spielen kann. Cheers und ich hoffe, euch alle bald wieder sehen zu dürfen.”

Bereits erworbene Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

Bruce Dickinson: THE MANDRAKE PROJECT "THE MANDRAKE PROJECT ist das siebte Soloalbum von Bruce Dickinson und erscheint 19 Jahre und...

CLASSIC ROCK präsentiert: Sweet live!

Nach dem großen Andrang auf ihre Abschiedsshows im Jahr 2023 und dem großen Erfolg ihresletzten Albums ISOLATION BOULEVARD beschlossen...

Walter Trout: BROKEN

Zwischen Wut und Besänftigung Rockig und trotzig gibt sich der 72-jährige Walter Trout, wenn er in Metaphern seine Sicht auf...

Jesper Lindell: BEFORE THE SUN

Früher mag die Herkunft eines Acts eine große Rolle gespielt haben. Heute, im Zeitalter der Globalisierung, der umfassenden Verfügbarkeit...

Albert Hammond: BODY OF WORK

Harmonische Raffinesse und poetische Kraft Zunächst einmal gebührt dem 79-jährigen Sänger und legendären Songwriter ein Lob dafür, dass er nicht...

The Bevis Frond: FOCUS ON NATURE

Der Indie-Maestro fürchtet um die Zukunft Einst angetreten, um die Byrds und Jimi Hendrix mit Britishness zu kombinieren, haben sich...

Pflichtlektüre

Live: Beatsteaks

München, Olympiahalle Wie viel Punkrock bleibt (live) übrig, wenn die...

Guns N’ Roses: Gemeinsame Sache mit Wolfmother und Rose Tattoo

Bei den beiden Konzerten von Guns N' Roses in...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen