ROCK OF AGES: Red Rock Amphitheatre, Las Vegas

-

ROCK OF AGES: Red Rock Amphitheatre, Las Vegas

- Advertisment -

DEF LEPPARD JOINTZurück in die 80s mit Def Leppard, Poison und Lita Ford.

An diesem Juniabend ist Sin City fest in der Hand des Hard Rock: auf der einen Seite der Stadt rocken die Scorpions und Tesla das Thomas & Mack Center auf der anderen macht die Rock Of Ages Tour halt. Bei der Wahl der Location geht der Punkt eindeutig an Def Leppard & Co. Hinter der Open Air Bühne des Amphitheaters schimmern die Vegas umgebenden Berge in der Abendsonne während Lita Ford das Rund betritt. In den gut 30 Minuten Spielzeit packt Frau Ford eine ordentliche Portion Energie und Hits. Als die Lichter des nahegelegenen Highways in der Dämmerung aufblitzen ist es Zeit für Poison. Die Band um Bret Michaels hat ihre liebe Not in ihrem einstündigen Auftritt möglichst viele Fan Favorites unterzubringen. Angestachelt vom Publikum dreht die achtziger Jahre Legende ordentlich auf. Auf diesen perfekten Gig folgen Def Leppard, die mit Bühnentechnik nicht geizen sondern ordentlich klotzen. Egal ob Sound, visuelle Umsetzung der Songs auf den fünf Videoleinwänden oder Spielfreude, die Band aus Sheffield räumt in allen Belangen gnadenlos ab. Trotz des Technikoverkills finden auch ruhige Momente ihren Platz im Set als Joe Elliott erst alleine und dann mit Band diverse Def Lep Klassiker im akustischen Gewand auf einem Roadcase sitzend präsentiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Frank Zappa mit ›Bobby Brown‹ (live)

Frank Zappa zählt noch heute zu den größten Komponisten der Rockwelt. Heute vor 23 Jahren erlag er seinem Kampf...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 4

Heute gibt es einmal das neue Album YEAR OF THE SPIDER (CONCORD/UNIVERSAL) von Shannon And The Clams auf Vinyl...

Neil Young & Crazy Horse: Neue Single ›Welcome Back‹

Am 10. Dezember erscheint BARN, das neue Album von Neil Young & Crazy Horse. Nach den zwei Singleauskopplungen ›Song...

Ozzy Osbourne: NO MORE TEARS

Ende der 80er Jahre war Ozzy kaputt, doch 1991 kam er trocken und fit zurück. 1980 veröffentlichte Ozzy Osbourne ›Suicide...
- Werbung -

Songpremiere: Small Jackets mit neuer Single ›Getting Higher‹

Auf ihrer kommenden Platte JUST LIKE THIS! begeben sich die Small Jackets getreu dem Motto "back to the roots"...

Neuheiten: Ab heute im Plattenladen

An diesem Freitag stehen die neuen Alben von Kadavar und Elder, von Daily Thompson, Nekromant und Volbeat in den...

Pflichtlektüre

AC/DC: Ex-Drummer Phil Rudd lobt Axl Rose

Der ehemalige AC/DC-Drummer Phil Rudd hat seine Meinung über...

Scouting For Girls – EVERYBODY WANTS TO BE ON TV

Das Trio weiß nicht, was es will. Zugegeben: Roy Stride...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen