Mehr

    Remasterte Versionen der drei letzten Alben erscheinen im Juli

    -

    Remasterte Versionen der drei letzten Alben erscheinen im Juli

    - Advertisment -

    Led-Zeppelin-1975-AtlanticLed Zeppelin werden PRESENCE, IN THROUGH THE OUT DOOR und CODA dann mit unveröffentlichten Tracks und Alternativfassungen wiederveröffentlichen.

    Am 31. Juli wird die letzte Tranche der Reissue-Reihe von Led Zeppelin rauskommen. Dann erscheinen Neueditionen von PRESENCE (1976), IN THROUGH THE OUT DOOR (1979) und CODA (1982). Die Deluxe-Ausgaben aller drei Werke werden Bonussongs enthalten, darunter alternative Aufnahmen der Albumstücke und drei unveröffentlichte Songs. Zwei davon, ›Sugar Mama‹ und ›St. Tristan’s Sword‹, finden sich auf dem CODA-Reissue, einer auf PRESENCE: ›10 Ribs & All/Carrot Pod Pod‹.

    Die Werke werden in verschiedenen Formaten erhältlich sein, von der von Jimmy Page klanglich restaurierten Originalplatte bis hin zur Super Deluxe Edition Box. Letztere enthält das remasterte Album und die Companion Disc mit den Bonussongs jeweils auf CD und Vinyl, eine Download-Karte, einen Nachdruck des Coverfotos und ein 88-seitiges Buch mit raren Fotos und Memorabilia..

    Im Februar ist die Wiederveröffentlichung von PHYSICAL GRAFFITI aus dem Jahr 1975 erschienen. Die Review dazu gibt’s hier.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rückblende: Motörhead – ›Ace Of Spades‹

    Es ist ein ewiger Klassiker des Heavy Rock, den wirklich jeder erkennt, und das Markenzeichen schlechthin für Motörhead. Aber...

    AC/DC: Foto-Leak als Hinweis auf Reunion?

    Ein unabsichtliches oder kalkuliertes Versehen? Von der aktuellen Formation von AC/DC sind kürzlich Fotos im Internet...

    Old But Gold: Jack Black und Jimmy Fallon mit ›More Than Words‹-Parodie

    Seht hier das urkomische Video-Remake zu Extremes ›More Than Words‹ von Jack Black und Jimmy Fallon. Jimmy Fallon, der...

    Video der Woche: Lita Ford mit ›Kiss Me Deadly‹

    Ein Rückblick auf den Größten Hit von Geburtstagskind Lita Ford. Lita Ford wird...
    - Werbung -

    The Flying Burrito Brothers: Konträre Cowboys

    Die psychedelischen Outlaws The Flying Burrito Brothers verbanden Rock mit Country. Damit ebneten sie den Weg für...

    Review: Ace Frehley – ORIGINS VOL. 2

    Space-Ace-Truckin' Wenn das Label befiehlt, dann macht der liebe Ace halt hinne, auch...

    Pflichtlektüre

    Songpremiere: ›Stay Vicious‹ aus dem kommenden Album

    The Gaslight Anthem streamen eine weitere Single aus ihrem...

    Video der Woche: The Rolling Stones – ›Angie‹ 1973

    Die Veröffentlichung der vermutlich meistgespielten Ballade der Rolling Stones...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen