0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Led Zeppelin: Live-Material von 1977

-

Led Zeppelin: Live-Material von 1977

- Advertisement -

Vor knapp einer Woche haben wir ungesehenes Live-Material eines Led-Zeppelin-Gigs aus dem Jahr 1975 geteilt. Aufgetaucht ist der 51-minütige Mitschnitt auf dem Youtube-Kanal “Speedy’s Films” – der Kanal wurde posthum von Speedys Freund Rob Gronfors gegründet, um die Arbeit von Fotograf Jim “Speedy” Kelly zu würdigen.

Auf diesem selben Kanal ist nun Live-Material aus dem Jahr 1977 veröffentlicht worden. Damals spielten Led Zeppelin im Chicago Stadium vor etwa 18.000 Zuschauenden. Der Mitschnitt sowie das Konzert dauerten damals nur sechs Songs bzw. 20 Minuten, da Jimmy Page – offenkundig leidend, vor allem sichtbar im letzten Song ›Ten Years Gone‹ – an diesem Tag krank war. Offiziellen Angaben zufolge handelte es sich um einen Fall von Lebensmittelvergiftung. Inwiefern Alkoholismus oder Drogenmissbrauch eine Rolle spielten, ist nicht geklärt. Am Ende der sechs Songs bittet Robert Plant um eine “fünfminütige Pause”, doch Led Zeppelin kehrten erst am nächsten Abend auf die Bühne zurück.

- Advertisement -

Weiterlesen

Paul Weller: 66

Großteils gemütliche Reflexionen zum Sechsundsechzigsten Wie bei vielen der Allergrößten hatte Paul Wellers Karriere verschiedene Phasen. Da war der wütende, sozialkritische Post-Punk von The Jam...

Top Ten: Die zehn besten Bob-Dylan-Coverversionen

Bob Dylan gehört zu den größten Musikern unserer Zeit. Viele böse Zungen behaupten jedoch, dass erst die Coverversionen anderer Bands Dylans wahre Größe offenbarten....

Jack McBannon: TENNESSEE

Der deutsche Singer/Songwriter beweist internationales Americana-Format Man muss sich einfach nur trauen. Das dachte sich wohl auch der in Wuppertal lebende Thorsten Willer, der seit...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×