Mit Debütalbum auf Tour

-

Mit Debütalbum auf Tour

- Advertisment -

Kyle GassKyle Gass kündigt Konzerte ohne seinen Tenacious D-Kumpanen Jack Black an. Er präsentiert sein neues Studiowerk, das im April erscheint.

Am 20. April kommt die erste Platte der Kyle Gass Band raus. Darauf ist der Gitarrist mal ohne seinen Tenacious D-Kumpel Jack Black zu erleben. Kurz darauf gibt es die Chance, sich die Songs live anzuhören. „We’re coming to Germany to rock your world“, verkünden Gass und Co: „Wir sind die beste Band, die ihr je sehen werdet.“ Na dann, wir sind gespannt und präsentieren euch untenstehende Dates.

Hier sind die Tourtermine der Kyle Gass Band:
24.04. Berlin, Postbahnhof
25.04. Hamburg, Übel und Gefährlich
26.04. Hannover, Musikzentrum
28.04. Essen, Turock
29.04. Frankfurt a. M., Nachtleben
03.05. Karlsruhe, Substage
04.05. München, Backstage
05.05. Nünberg, Hirsch
06.05. CH-Solothurn, Kofmehl
07.05. CH-Luzern, Schüür
08.05. A-Dornbirn, Konrad Sohm
09.05. A-Wien, Szene Wien

Wenn die Jungs auf Tour so gut drauf sind wie im Trailer, dann dürfen wir uns freuen:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Review: Bruce Springsteen – LETTER TO YOU

Ein Album über die transzendierende Macht des Rock’n’Roll mit nostalgischen Stücken, politischen Anspielungen und drei Songs von...

Mountain: ›Mississippi Queen‹

Mountain mögen in der Rockhistorie etwas übergangen worden sein, doch Momente wie dieser machen sie unverzichtbar für...

LED ZEPPELIN II: Track By Track

›Whole Lotta Love‹Page, Bonham, Plant, Jones, Dixon Page war das klassische Riff zu ›Whole...

In Memoriam: George Young

Der in Schottland geborene Gitarrist, Komponist und Produzent brachte Australien auf die Rock-Landkarte – noch vor seinen...
- Werbung -

Spencer Davis: Der Musiker ist tot

Laut seinem Manager Bob Dirk ist Spencer Davis am Montag an den Folgen einer Lungenentzündung gestorben. Der...

Meat Loaf: BAT OUT OF HELL

Exzellente Hommage an die Eisenhower-Ära: Du nimmst mir das Wort aus dem Mund! Zufälle gibt es! Als Meat Loaf erst...

Pflichtlektüre

Review: David Bowie – CRACKED ACTOR (LIVE IN LOS ANGELES 1974)

Von der Glam-Rock-Ikone zum Blue-Eyed-Soul-Boy. Dass David Bowie am 3....

Motörhead: Großes 1979-Boxset angekündigt

Im Oktober erscheint ein Motörhead-Set mit remasterten Ausgaben von...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen

Classic Rock auf deinem Startbildschirm installieren

Installieren
×