Kid Rock – FIRST KISS

-

Kid Rock – FIRST KISS

- Advertisment -

Kid Rock First KissDer American Badass ganz zart.

Robert James Ritchie war schon immer ein sicherer Lieferant von Klatsch, Tratsch und Skandälchen, ob er nun sein Badass-Image pflegte, Pamela Anderson mehrmals ehelichte oder – das ist seine neueste Marotte – mit Ted Nugent auf die Jagd geht. Exzentrisch war er ja schon immer, dieser Kid Rock, und wild. Auch wenn er musikalisch seit ROCK N ROLL JESUS (2007) ruhigere Töne anschlug. Dabei steht ihm die Southern Rock- und Country-Schiene sehr gut, auch wenn einige alte Fans ihm diese Neubesinnung immer noch übel nehmen, ihn zeitweise sogar lahm schimpfen. Sollen sie doch, Kid Rock scheint es nicht zu kümmern, denn auch auf FIRST KISS schreitet er seinen staubigen Weg vergnügt weiter. Er singt über seine Liebe zu Hank Williams, Johnny Cash und Tom Petty, übers Biertrinken und eine gute Zeit mit den Jungs in einer lauen Sommernacht, wandelt nach wie vor auf den Spuren Lynyrd Skynyrds und der Allman Brothers und zückt hier und da auch ein bisschen Bryan Adams. Ein solides Werk, wenn auch etwas schwächer als seine beiden Vorgänger BORN FREE (2010) und REBEL SOUL (2012).

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Restauriertes Live-Material in Farbe

1967 tourten Pink Floyd zum ersten Mal in den Staaten. Damals hatten sie gerade erst ihr Debüt THE PIPER...

Spidergawd im Interview: “Magie lässt sich nicht reproduzieren”

Spidergawd sind zurück mit ihrem sechsten, – wer hätte es gedacht – VI betitelten Album. Einen englischsprachigen Wikipedia-Eintrag haben...

Janis Joplin: Little Girl Lost

Die Geschichte hinter I GOT DEM OL' KOZMIC BLUES AGAIN MAMA! Janis Joplins Verwandlung von einem Bandmitglied zur Solo-Diva (inklusive...

Werkschau: Standardzeit

Über die vergangenen 50 Jahre hinweg haben sichzahlreiche Rockstars an den großen amerikanischenStandards versucht. Aber welche lohnen eingenaueres Hinhören? „Rock’n’Roll...
- Werbung -

Blackberry Smoke: Tourverschiebung auf 2023

Eigentlich wollten Blackberry Smoke mit ihrem neuen Album YOU HEAR GEORGIA im Gepäck bereits im Februar 2022 durch Deutschland...

Steve Earle: Lieder vom verlorenen Sohn

Kann es einen traurigeren Anlass für ein Platte geben? Mit J.T. erhalten die Lieder des im August verstorbenen Songwriters...

Pflichtlektüre

Titelstory: Aerosmith – Tanz auf dem Vulkan

Es gibt nichts zu beschönigen: MUSIC FROM ANOTHER DIMENSION...

Leon Russell – LIFE JOURNEY

Er ist das erklärte Vorbild von Elton John. Zusammen...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen