Ken Hensley ist tot

-

Ken Hensley ist tot

In einem emotionalen Posting auf Facebook verkündete Trevor Hensley, dass sein Bruder Ken Hensley gestorben ist.

“Schweren Herzens muss ich euch darüber informieren, dass mein Bruder Ken Hensley diesen Mittwoch friedlich gestorben ist. Seine wundervolle Frau Monica war an seiner Seite und spendete Ken Trost in seinen letzten Monuten. Wir sind alle zuteifst traurig über diesen unerwarteten Verlust und bitten euch, uns ein wenig Zeit zu geben, um diesen Schock zu verarbeiten. Kenn wird im Rahmen einer privaten Zeremonie in Spanien kremiert, also fragt bitte nicht weiter nach seiner Beerdigung. Ken ist von uns gegangen, wir werden ihn aber nie vergessen.”

Das postete Trevor Hensley vor wenigen Minuten auf seiner Facebook-Seite. Ken Hensley ist vor allem durch seine Keyboard-Beiträge bei Uriah Heep bekannt geworden. Neben seiner Solo-Karriere war er außerdem als Gitarrist, Keyboarder und Songwriter bei Bands wie Toe Fat, Weed, Blackfoot und Head Machine aktiv.

2 Kommentare

  1. Traurige Nachricht, nach Lee Kerslake nun auch Ken Hensley. Ken und Uriah Heep waren die Heroes meiner Jugend. Ich liebe ihre Musik noch heute.
    R.i.P Ken (Manfred a lifetime Fan)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Aktuelle Ausgabe: Das erwartet euch im neuen CLASSIC ROCK Magazin

Titelstory: Pink Floyd - die Reise zur dunklen Seite Anfang 1972 spielten Pink Floyd mit Ideen für ihre nächste Platte,...

Ian Anderson: Die Gefahr der dünnen Ideologie

Im aktuellen Interview mit CLASSIC ROCK sprach Ian Anderson,der britische Gentleman, über das erste Jethro-Tull-Album seit zwei Dekaden, seine...

Jimmy Hall: Neue Single ›Jumpin’ For Joy‹ vom kommenden Album

Am 16. September veröffentlicht Jimmy Hall nach fast 15 Jahren Pause sein neues Studioalbum READY NOW. Auf der Platte...

Wacken: So sah es 2022 am Festival aus

Unser Fotograf Markus Werner war auf Wacken und hat einige Eindrücke des legendären Metalspektakels für euch festgehalten. Hier findet...

Ozzy Osbourne: Gemeinsamer Auftritt mit Tony Iommi

Nachdem Tony Iommi und Ozzy Osbourne erst auf Ozzys neuer Platte PATIENT NUMBER 9 zusammenarbeiteten, traten die beiden ehemaligen...

Wacken: So sah es 2022 auf dem Festival aus

Nach zweijähriger Corona-Pause durfte vergangenes Wochenende endlich wieder das legendäre Wacken Festival in Norddeutschland stattfinden. Unser Fotograf Markus Werner...

Pflichtlektüre

The Pretenders: „Punk war wie ein Loch im Zaun!“

Nach ihrem vielbeachteten Soloalbum VALVE BONE WOE, das im...

The Picturebooks: Hier ein Video zum Tourstart sehen

Morgen starten die Picturebooks in ihre Deutschland-Tour. Vorab hat...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen