CLASSIC ROCK präsentiert: Kansas live in Deutschland

-

CLASSIC ROCK präsentiert: Kansas live in Deutschland

- Advertisment -

Kansas Tour Deutschland 2020Im Herbst kommen Kansas auf Tour. Bei den Konzerten spielen sie ihren Klassiker POINT OF KNOW RETURN in voller Länge.

Die US-Progrocker Kansas gehen auf „Point Of Know Return Anniversary Tour“. Heißt: Sie führen ihr Album von 1977 – inklusive ihrer Hit-Ballade ›Dust In The Wind‹ – von vorne bis hinten auf.

Dazu spielt die Band um Sänger Ronnie Platt und ihre beiden Gründungsmitglieder Richard Williams und Philipp Ehart „viele weitere Hits, selten gespielte Songs und Fan-Favoriten“, wie es in der Tourankündigung heißt. Tickets gibt es ab dem 5. März.

Kansas live 2020:

20.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle
21.10. Hamburg, Docks
29.10. Berlin, Tempodrom
03.11. München, Circus Krone
05.11. Heilbronn, Harmonie
09.11. Bochum, RuhrCongress

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Was machen eigentlich Praying Mantis?

TIME TELLS NO LIES von Praying Mantis feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Einen Geburtstag, den das sogenannte NWOBHM- Genre schon...

The Dead Daisies: Neue Single ›Like No Other‹ mit Videospiel

Die Dead Daisies legen die Latte ein Stück höher. So wird ihr letztes Album HOLY GROUND nicht nur von...

So klingt CLASSIC ROCK #100

In unserer immer aktuell zusammengestellten Playlist des Monats hört ihr, wie die aktuelle Ausgabe von CLASSIC ROCK, unsere Jubiläumsausgabe,...

Bluesrock für die Ewigkeit: The Allman Brothers Band mit ›Whipping Post‹

Der Bluesrock ist im Wesentlichen das Herz des Rock’n’Roll. Seit Albert King und Andere die Musik ihrer Ahnen mit...
- Werbung -

Metallica: Fleißig während des Lockdowns

HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT erschien 2016. Vielleicht legen Metallica bald den Nachfolger vor. Dem Podcast "The Fierce Life" gegenüber erwähnten Metallica...

Die wahren besten Alben der 80er: U2 – WAR

Mit ihrem Drittwerk setzten sich U2 das Ziel, das ab­­­zustreifen, was Bono als das „nette Image“ der Dubliner wahrnahm...

Pflichtlektüre

Review: Black Sabbath – THE TEN YEAR WAR

Die ersten acht Alben der Metal-Pioniere, remastered, wunderschön neu...

Steve Gorman: Über Trigger Hippy und die Black Crowes | uncut

Steve Gorman im Interview über seine aktuelle Band und...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen