Mehr

    Johnny Winter – THE ESSENTIAL

    -

    Johnny Winter – THE ESSENTIAL

    - Advertisment -

    winter, johnnyNoch am Leben und gut drauf.

    Johnny Winters hingebungsvolle Affinität zum Blues zeigte sich schon früh und hält bis heute an. Doch der virtuose Flinkfinger liebt eben auch den Rock’n’Roll heiß und innig. Für die zweiteilige Werkschau THE ESSENTIAL kramte Sony tief im Archiv, um 34 Preziosen der Jahre 1969 bis 1974 zu heben. Schlagzeuger Uncle John Turner und Bassist Tommy Shannon assistieren dem anfänglich noch stark auf Bluespurismus fixierten Winter. ›Dallas‹, ›I’ll Drown In My Own Tears‹ und ›Leland Mississippi Blues‹ legen davon Zeugnis ab. Mit den ehemaligen Mitgliedern der McCoys, Gitarrist Rick Derringer, Randy Jo Hobbs am Bass und Randy Zehringer am Schlagzeug, formiert er Johnny Winter And, um seinen Favoriten The Rolling Stones nachzueifern. Schöne Beispiele für gelungene Assimilation im Stil der Steine liefern ›Roll With Me‹, ›Still Alive And Well‹, John Lennons ›Rock And Roll People‹ und natürlich ›Jumpin’ Jack Flash‹. Umgekehrt funktioniert es ja auch: Mit Winters packender 12-Takt-Orgie ›I’m Yours And I’m Hers‹ starten Mick, Keith und Co. im Juli 1969 ihren legendären Auftritt im Londoner Hyde Park. Noch stärker entfalten kann sich Winter bei Konzerten, gleich, ob im Club oder in Arenen: Aus Woodstock stammen ›Mama, Talk To Your Daughter‹ und ›Mean Town Blues‹. Weitere Konzertmitschnitte liefern die Klassiker ›Rollin’ And Tumblin’‹, ›Black Cat Bone‹, ›Bony Moronie‹ und ›Good Morning Little School Girl‹.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Rückblende: Roxy Music – ›Virginia Plain‹

    Es brach alle geltenden Regeln, was eine Hitsingle ausmacht, doch dieses Lied über das Gemälde einer Zigarettenschachtel – einer...

    Album des Lebens: AC/DC – BALLBREAKER

    In der Rubrik "Album des Lebens" stellen unsere CLASSIC ROCK-Autoren die Platte vor, die ihr Leben für immer verändert...

    Rock-Jahrbuch: Das Achterbahnjahr 1980

    Für manche Rocker kommt das Jahr 1980 dem Einzug ins Paradies gleich – für andere ist es das furchtbarste...

    Led Zeppelin: John Bonham – Seine letzten Tage

    John Bonham hat nicht einfach nur getrommelt: Er konnnte Led Zeppelin Durchschlagskraft ver­leihen. Daher war nach seinem Tod rasch...
    - Werbung -

    Bruce Springsteen: Neue Single ›Ghosts‹

    Vom kommenden Album LETTER TO YOU koppelt der Boss heute eine neue Single aus.

    Nirvana: NEVERMIND

    Am 24. September 1991 erschien Nirvanas NEVERMIND. Ein Album, das die Musikgeschichte nachhaltig veränderte. Nur kurz nachdem Nirvana 1991 ihr...

    Pflichtlektüre

    Eagles: Don Henley verkündet Ende der Band

    Laut Don Henley werden die Eagles nach dem Tod...

    Robbie Robertson & Ringo Starr: Allstar-Version von ›The Weight‹

    Zur Völkerverständigung: Robbie Robertson, Ringo Starr und Musiker aus...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
    Für dich empfohlen