John Waite – IN REAL TIME (LIVE)

-

Präsentiert

Die ganze Geschichte Der Grössten Rockband Aller Zeiten!

John Waite – IN REAL TIME (LIVE)

- Advertisment -

john waiteWas wird aus Liebesliedern, die zu schroff sind? Rock jedenfalls nur dann, wenn man zusätzlich Led Zep covert.

Am liebsten singt der Brite John Waite von Liebe, Lust und Leidenschaft, er bleibt der ewig smarte Frauenversteher mit der einschmeichelnden Stimme, dem eigentlich niemand ernsthaft böse sein kann. Natürlich kann er seine hingebungsvollen Texte nicht in ein Gelärm aus überdrehten Gitarren oder hämmernden Beats verpacken, also bedient sich der Mann einer zumeist gemäßigten Gangart und kommt nur von Zeit zu Zeit einmal voll aus sich heraus.

Die Aufnahmen seiner aktuellen Live-Scheibe IN REAL TIME stammen aus dem Jahr 2009 und umfassen Material seiner Bands The Babys und Bad English sowie die größten Hits seiner Solokarriere. Dass dabei die Bühnenfassungen der Stücke allesamt etwas rauer und dadurch weniger charmant als die Studioversionen ausfallen, liegt auf der Hand. Warum sich allerdings der altgediente Zeppelin-Kracher ›Rock’n’Roll‹ in dieses Repertoire verirrt hat, erschließt sich aufgrund der mäßigen Darbietung des Stücks wohl nur Insidern.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rock-Mythen: Freddie Mercury – Chronik eines angekündigten Todes

Der Planet Pop stand unter Schock: Vor 29 Jahren, am Morgen des 25. November 1991, ging die Meldung vom...

Rückblende: Budgie ›Breadfan‹

Dieser Song über Menschen, die Geld (nicht Brot) lieben, entstand aus einer ohrenbetäubenden Jamsession, wurde zur Hymne der Band...

Plattensammler: Bruce Hornsby über seine Lieblingsalben

Sich mit seiner eigenen Arbeit Gänsehaut verpassen: Das dürften nur die wenigsten Künstler im Laufe ihrer Karriere schaffen. Bruce...

Video der Woche: Little Steven & Paul Mc Cartney live

Little Steven, Paul McCartney und ein Beatles-Song. Steven Van Zandt alias Little Steven wird heute runde 70 Jahre alt. Aus...
- Werbung -

Rock-Mythen: Michael Hutchence – Suicide Blonde

Was genau geschah, ist bis heute nicht restlos geklärt: Vor 22 Jahren, am 22. November 1997, starb INXS-Sänger Michael...

Blues Boom: Rory Gallagher

Von seinen Zeitgenossen hoch verehrt, verkörperte der irische Gitarrist die bodenständige Musikalität des Bluesrock. Wenn je ein Mann die Musik...

Pflichtlektüre

Reviews: The Walkmen

Heaven Was nicht kaputt ist... Nun sind es auch schon wieder...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen 19

Darf es heute vielleicht Metal sein? Ja? Dann einmal...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen