Jimi Hendrix

-

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix 1Anlässlich des 40. Todestages von Jimi Hendrix am 18. September geht in diesem Herbst die Editionsreihe zu Ehren des „besten Gitarristen aller Zeiten” in die zweite Runde: Nach den Deluxe Editions der Jimi Hendrix Experience und der Raritätensammlung SOUTH SATURN DELTA folgen weitere Klassiker in rundum optimierter Aufmachung. JIMI HENDRIX EXPERIENCE: BBC SESSIONS, JIMI HENDRIX: BLUES, LIVE AT WOODSTOCK sowie die bei Sammlern heiß begehrte EP MERRY CHRISTMAS & A HAPPY NEW YEAR.

Als Dreh- und Angelpunkt fungiert aber eine frisch kompilierte Werkschau namens WEST COAST SEATTLE BOY – THE JIMI HENDRIX ANTHOLOGY. Mehr als vier Stunden Musik offerieren erstmals die Gesamtübersicht über die Entwicklung des Virtuosen, der im Alter von 27 Jahren in London verstarb. Legacy Recordings und Experience LLC präsentieren auf dem 4-CD-Box-Set, das auch als BEST OF- Version vorliegen wird, zahllose bis dato unveröffentlichte Aufnahmen aus sämtlichen Epochen – der Blick reicht bis in die Anfangstage von Hendrix als Sessionmusiker oder Mitglied in Begleitformationen von Isley Brothers, Little Richard und King Curtis zurück.

Doch auch für die Zeit nach seinem Durchbruch im Jahr 1967 konnte einmal mehr Unveröffentlichtes aus den Archiven zutage gefördert werden. Erstmals zu hören: eine Coverversion des Dylan-Songs ›Tears Of Rage‹, akustische Solo-Fassungen von ›Long Hot Summer Night‹ und ›1983 (A Merman I Shall Turn To Be)‹ vom ELECTRIC LADYLAND-Album sowie Live-Mitschnitte aus Berkeley und des Auftritts der Band Of Gypsys im Fillmore East am Silvesterabend 1969/70. Dazu gesellen sich ungehörte Hendrix-Tracks wie ›Hear My Freedom‹, ›Hound Dog Blues‹ oder ›Lonely Avenue‹. Begleitet und abgerundet wird die Aktion durch die 90-minütige DVD-Dokumentation VOODOO CHILD von Grammy-Preisträger Bob Smeaton.

Vorheriger ArtikelFirewind
Nächster ArtikelFilter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: Bay City Rollers ›Keep On Dancing‹

Zum heutigen Todestag von Bassist Alan Longmuir von den Bay City Rollers blicken wir auf das Jahr 1975 zurück,...

She Rocks: Debbie Harry

Debbie Harry: Blonde Ambitionen. „Eine Frau in der Rockmusik zu sein, war sehr Punk“, sagt die Sängerin von Blondie....

CLASSIC ROCK präsentiert: The Beach Boys, Toto, die Hooters, Kansas u.v.m. live!

THE AFGHAN WHIGSfkpscorpio.comIm Sommer sorgen die Afghan Whigs für unvergessliche Konzerterlebnisse. Eine zusätzliche Show im Oktober in München hat...

Gene Simmons: Ace Frehley und Peter Criss könnten keine Kiss-Show mehr durchstehen

In einem jüngsten Interview mit der finnischen Seite Chaoszine sprach Gene Simmons über seine ehemaligen Kiss-Kollegen Ace Frehley und...

Sweet: Die Band mit den drei Gesichtern

Sweet waren die glänzenden Posterboys, die Anfang der 70er jeder Teenie als Bravo-Starschnitt bei sich im Kinderzimmer hängen hatte....

Kiss: Live in der Schleyerhalle, Stuttgart (28.06.)

Am 28. Juni machten Kiss im Rahmen ihrer “End Of The Road”-Abschiedstour in Stuttgart in der Schleyerhalle Halt und...

Pflichtlektüre

Neuigkeiten zu: Communic

Meine Hauptinspiration für THE BOTTOM DEEP war, dass mei­ne...

Fuck Yeah – FUNNY FARM

Die Wucht der Wechsel. „Week by week I’m shrinking, week...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen