0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Iron Maiden: THE NUMBER OF THE BEAST

-

Iron Maiden: THE NUMBER OF THE BEAST

- Advertisement -

Am 22. März 1982 erschien THE NUMBER OF THE BEAST von Iron Maiden. Eine Platte, die den Status der Band zementierte.

Am 22. März 1982 war es soweit: Iron Maiden veröffentlichten ihr neues Album THE NUMBER OF THE BEAST, das den Einstieg von Bruce Dickinson markierte. Zuvor hatte sich die Band von Sänger Paul Di’Anno getrennt, da dieser zunehmend das Interesse an der Truppe zu verlieren schien. “Mit KILLERS war die Band technischer geworden. Ich fand, die Songs waren nicht mehr so angriffslustig.”, so Di’ Anno. Seine Passion für übermäßigen Alkohol- und Drogenkonsum tat das Übrige und Maiden feuerten ihren Frontmann.

Bei der Entstehung von THE NUMBER OF THE BEAST lastete also ein großer Druck auf den Schultern der Band, schließlich ist ein Sängerwechseln nach zwei ansehnlichen Alben kein Leichtes. Doch Ende 1981 gingen Maiden ins Studio und stellten mit dem Rücken zur Wand eine Platte fertig, die ihre Karriere neu definieren sollte.

THE NUMBER OF THE BEAST wurde zur Blaupause der New Wave Of British Heavy Metal und zum Maßstab für eigentlich alle Metalbands, die in den Jahrzehnten danach folgen sollten. Nach Veröffentlichung stieg es direkt auf die Nummer 1 in den britischen Albumcharts.

Weiterlesen

Black Sabbath: Boxset ANNO DOMINI zu Tony-Martin-Ära

Am 31. Mai erscheint das Boxset ANNO DOMINI, das sich mit dem Zeitraum 1989-1995 der Tony-Martin-Ära von Black Sabbath beschäftigt. Für viele Fans ist...

Pearl Jam: DARK MATTER

Die Überlebenskünstler aus Seattle strahlen auf Album Nummer 12 jede Menge Elan und Energie aus Es ist unmöglich, sich einem neuen Pearl Jam-Album zu nähern,...

The Allman Brothers Band: R.I.P., Dickey Betts

Am 18.04. erklärte David Spero, Manager von Dickey Betts, dass der Künstler im Alter von 80 Jahren in Florida verstorben ist. Betts hatte ein...

1 Kommentar

  1. Sehr gut geschrieben bin seit 1980 Fan von Iron Maiden damals Support von Kiss in der Kölner Sporthalle besitze alle 17 Alben seitdem und wusste schon damals diese Band gibt es noch in Jahrzehnten und ich sollte Recht behalten und ausserdem Fan von Classic Rock Zeitschrift

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -