Aussehen wie Eddie

-

Aussehen wie Eddie

EddieHabt ihr schon immer davon geträumt, wie Eddie von Iron Maiden auszusehen? Hier gibt’s trotzdem das Make-up-Tutorial.

Was wären Iron Maiden ohne ihr Maskottchen? Sein Antlitz ziert die Albencover der Band und sein Erscheinen auf der Bühne sorgt für den extra Gruselfaktor. Nun, da Halloween vor der Tür steht, habt ihr die Chance, allen die Show zu stehlen und als Eddie aufzulaufen. Alles, was ihr dazu tun müsst, ist, euch das folgende Tutorial-Video anzuschauen.

Eine sichtlich enthusiasmierte junge Dame führt darin vor, wie ihr euch in das legendäre Iron Maiden-Monster verwandeln könnt. Na dann, gutes Gelingen!

Macht’s genau so, und alle werden euch um eure Halloween-Verkleidung beneiden:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 10

Heute im Advents-Lostopf: THE LADY IN THE BALCONY: LOCKDOWN SESSION von Eric Clapton auf 180-Gramm-Vinyl und dazu das Album...

Kaskadeur: Neue Single ›Generation Absolution‹

Am 03. März veröffentlichen Kaskadeur ihr neues Album PHANTOM VIBRATIONS beim Berliner Label Noisolution, den Nachfolger zum Debüt UNCANNY...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 9

Heute im Adventskalender zu gewinnen: LET ENGLAND SHAKE von PJ Harvey auf Vinyl und STICKING WITH IT von The...

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 8

Hinter dem achten Türchen unseres Adventskalenders verbirgt sich ein Paket der Dead Daisies: Das neue Album RADIANCE gibt es...

Pflichtlektüre

Manic Street Preachers – Mut zur Bravheit

Seit 20 Jahren mischen sie im Rockzirkus mit. Im...

William Shatner: ›The Thrill Is Gone‹ feat. Ritchie Blackmore

So klingt die Zusammenarbeit von William Shatner, Ritchie Blackmore...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen