Indica – A WAY AWAY

-

Indica – A WAY AWAY

IndicaRomantischer Pop-Rock mit Mainstream-Potenzial.

In Finnland sind sie dank ihrer drei bisher erschienenen Alben bereits mit Gold und Platin dekorierte Stars: Indica wollen mit ihrem ersten englischsprachigen Longplayer den Erfolg nun auch im Rest Europas wiederholen.

Völlig überzeugt vom Charme der fünf Mädels ist Tuomas Holopainen, seines Zeichens Boss der finnischen Erfolgs-Formation Nightwish. Er produzierte A WAY AWAY – und drückte dem romantischen Pop-Rock zwischen Bond-Soundtrack, Rock-Ballade und poppiger ABBA-Reminiszenz hörbar seinen Stempel auf. Vor allem in den etwas härteren Songs klingen ganz klar hymnische Nightwish-Töne an, und auch thematisch sind Frontfrau Jonsu und ihre Mitstreiterinnen nicht allzu weit vom Bombast-Metal der erfolgreichen Landsleute entfernt. Mit viel skandinavisch-melancholischem Unterton singen sie von Liebe, Tod und mystischen Begebenheiten. Den Durchbruch in Deutschland fördern dürften die teils sehr eingängigen Refrains: Songs wie die Single ›In Passing‹ oder ›Precious Dark‹ liefern die perfekten Ohrwurm-Melodien für die Radio-Rotation.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Rückblende: Otis Redding mit ›(Sittin’ On) The Dock Of The Bay‹

Geschrieben von Redding und seinem Gitarristen und Produzenten Steve Cropper, wurde der Song zu einem der langlebigsten Hits von...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 10

Heute im Advents-Lostopf: THE LADY IN THE BALCONY: LOCKDOWN SESSION von Eric Clapton auf 180-Gramm-Vinyl und dazu das Album...

Kaskadeur: Neue Single ›Generation Absolution‹

Am 03. März veröffentlichen Kaskadeur ihr neues Album PHANTOM VIBRATIONS beim Berliner Label Noisolution, den Nachfolger zum Debüt UNCANNY...

CLASSIC ROCK Adventskalender: Türchen Nummer 9

Heute im Adventskalender zu gewinnen: LET ENGLAND SHAKE von PJ Harvey auf Vinyl und STICKING WITH IT von The...

Allman Brothers: Tragödie & Triumph

Nach dem Tod ihres Gitarristen Duane Allman denkt die Allman Brothers Band nicht eine Sekunde lang ans Aufhören –...

Titelstory: The Doors – MORRISON HOTEL

Der Alkoholismus hatte Jim Morrison eisern im Griff, zeitweise konnte er kaum noch live spielen, zudem stand ihm möglicherweise...

Pflichtlektüre

Siggi Schwarz – THE FIRE INSIDE

Solider Classic Rock mit Riff-Feuerwerk Auch Siggi Schwarz, in Heidenheim...

The Police: Magie in der Mache

The Police hatten nur wenig Zeit, doch sie schafften...

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen