0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

-

I’ll Be Damned: CULTURE

Kritisches Brett

Eine Generalabrechnung mit Politik, Religion, Gesellschaft und Medien liefern die Dänen von I’ll Be Damned auf ihrem dritten Longplayer. Entsprechend wütend klingt die Scheibe, die sich stilistisch irgendwo zwischen Groove Metal, Stoner Rock, klassischem Hardrock und etwas Southern Rock bewegt. Da sind auf der einen Seite fette Riffs und massive Drums, die an Bands wie Clutch, Fu Manchu oder Down erinnern, auf der anderen Seite der melodische hohe Reibeisengesang, der wie ein Hardrock- Sänger auf Speed klingt. Dazu eine amtliche Produktion von Tue Madsen (At The Gates, Meshuggah) im Antfarm-Studio – fertig ist der Rundumschlag im Albumformat. Klingt zwar nicht wie das neu erfundene Rad, macht aber durchwegs Spaß!

6 von 10 Punkten

I’ll Be Damned
CULTURE
MIGHTY MUSIC/TARGET/SPV

- Advertisement -
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weiterlesen

Nestor: Neue Single ›Teenage Rebel‹ von kommendem Album

Hört hier den brandneuen Song ›Teenage Rebel‹ von Nestor und seht das Video dazu! Am 31. Mai erscheint TEENAGE REBEL, das neue Album von Nestor....

Cold Years: Musikalischer Pantheismus

„Wenn ich nicht gerade selbst Songs schreibe, höre ich Platten an. Musik ist alles für mich. Ich liebe es, live zu spielen, auf Tour...

Video der Woche: Fleetwood Mac ›Little Lies‹

Eine der größten weiblichen Stimmen des Classic Rock feiert heute ihren 76. Geburtstag. Happy Birthday Stevie Nicks! Stevie Nicks ist eine der eindruckvollsten Frauen im...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisment -

Welcome

Install
×