Halford

-

Halford

Rob Halford Performing at Ozzfest August 22 2010 in Camden NJ USAEr hat keine Lust auf eine Pause: Während sich seine Judas Priest-Kollegen nach den Touraktivitäten zu NOSTRADAMUS eine Regenerationsphase gönnen, kommt der Frontmann am 22. Oktober mit seinem neuen Soloalbum IV ums Eck. Zudem plant Halford Gigs in der Besetzung Roy Z, Metal Mike Chlasciak (Gitarren), Mike Davis (Bass) und Bobby Jarzombek (Drums). „Nichts zu tun, macht mich wahnsinnig“, so der Metal-God auf die Frage nach seiner Motivation, weshalb er auch in seiner Freizeit nicht von den harten Riffs lassen kann. „Ich bin außerdem in der glücklichen Position, dass ich die Songs auf meinem eigenen Label veröffentlichen kann. Das Timing, also wann ich ins Studio gehe, die Platte erscheinen soll und in welchem Zeitraum eine Tour ansteht, ist nun allein meine Sache – und das ist gut so.”

Auf Kompromisse will sich Halford nicht mehr einlassen, und das gilt nicht nur für die Business-Angelegenheiten, sondern auch in künstlerischen Belangen. Bei den Konzerten wird es daher wohl auch nur in Ausnahmefällen Priest-Material zu hören geben. „Die Fans müssen sich diesbezüglich noch ein wenig gedulden, denn wir werden erst 2011 wieder zusammenkommen”, stellt Halford klar. „Jetzt will ich meinen Solostücken eine Chance geben, sonst hätte ich das Projekt gar nicht reaktiven müssen.”

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Woodstock: 21 Fakten, die ihr noch nicht darüber wusstet

Am Wochenende des 15. August 1969 pilgerten fast eine halbe Million Amerikaner zur Farm von Max Yasgur in Bethel,...

Blues Boom: Robert Johnson

Walter Trout über den Einfluss des Königs des Delta Blues und die Legende von der Sache mit der Weggabelung. Robert...

In Memoriam: Aretha Franklin

Heute im Jahr 2018 ist eine der ganz Großen von uns gegangen. Sie war die erste Frau, die in...

Werkschau: Unser Album-Guide zu Elvis Presley

Wir suchen uns die Highlights in der Karriere des hüftwackelnden, Eltern provozierenden ehemaligen Lkw-Fahrers heraus, der zum unangefochtenen König...

Wucan: Krautig und wunderbar kauzig

Wucan in eine plakativ beschriftete Retro-Rock-Schublade zu packen, wäre zu einfach. Zwar versprüht die Band einen deutlichen Vintage-Vibe, beruft...

Video der Woche: Crosby, Stills, Nash & Young mit ›Almost Cut My Hair‹

David Crosby wird heute 81 Jahre alt. Zur Feier des Tages blicken wir deshalb auf das Jahr 1974 zurück...

Pflichtlektüre

Goodbye June: Nashville-Trio mit neuer Single ›Joan&Dylan‹

Mit COMMUNITY INN kommt im Oktober das zweite Studioalbum...

D’ANGEROUS: Neue Single ›Run To The Highway‹

Was machen Musiker, um Frust rauszulassen, wenn sie nicht...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen